Möbelfan

Die 10 Lieblings Designs von Frauen

Studien belegen, dass Frauen, was die Inneneinrichtung betrifft, häufig die Hosen an haben. Obwohl es auch Männer in Punkto Wohngestaltung heute stylisch lieben, gibt es dennoch einige Frauenmöbel, mit denen sich jeder Mann früher oder später anfreunden muss:

 

  1. Bilder und Wandaccessoires

Frauen lieben Wanddeko. Ob Bilder oder Wandtattoo – dekorative Accessoires dürfen hier bei den meisten Damen nicht fehlen. Besonders beliebt sind Bilder- oder Fotowände, die gerne kreativ gestaltet werden.

 

  1. Sträusse und Vasen

Blumendeko darf bei den meisten Frauen nicht fehlen – und damit sind nicht allein Topfpflanzen gemeint. Frische oder Trockenblumen werden von vielen Damen gerne kunstvoll arrangiert. Und selbst ohne Blumenschmuck stellen gerade schicke Vasen besonders beliebte Dekoelemente dar.

 

  1. Der Schminktisch

Was für Männer oft unbegreiflich ist, gehört zu den beliebtesten Frauenmöbeln überhaupt: der Schminktisch. Neben den besten Designs kommt es hier besonders auf genügend Platz und Stellfläche an. Schliesslich gehört der Schminktisch auch gerade darum zu den beliebtesten Frauenmöbeln, weil sich Parfum, Lippenstift und Co. hier besonders dekorativ arrangieren lassen.

 

  1. Kissen und Decken

Möbel für Frauen müssen, anders als die Männerfavoriten, nicht alleine praktisch sein. Bett, Sofa und sogar Fensterbänke sollen in erster Linie einladend und gemütlich wirken. Zu den beliebtesten Frauen-Wohnaccessoires gehören darum gerade verspielte Kissen und Decken, die gerne liebevoll arrangiert werden.

 

  1. Der Frauen-Kleiderschrank
» Weiterlesen

Arbeitszimmer einrichten

Gut strukturiert, einladend und praktisch – so soll auch das Arbeitszimmer in den eigenen vier Wänden gestaltet sein. Vielfach ist das Home Office schliesslich nicht nur ein Arbeitsplatz, sondern auch ein Rückzugsort, um Hobbys ungestört nachgehen zu können.

 

Die Grundausstattung

Grundsätzlich bilden Arbeitstisch bzw. Schreibtisch und ein Bürostuhl das Herzstück des Arbeitszimmers. Obwohl es hier unzählige Designmöglichkeiten, Formen und Stile zur Auswahl gibt, sollte insbesondere bei der Auswahl dieser Möbelstücke besonders auf Qualität und Komfort geachtet werden. Immerhin wird man die meiste Zeit am Arbeitstisch sitzend verbringen. Um hier keine Rückenschmerzen und Verspannungen zu provozieren, sollten die Höhe des Arbeitstisches und des Bürostuhls der Körpergrösse angepasst werden. Da die meisten Bürostühle ohnehin höhenverstellbar sind, ist besonders auf die Höhe des Schreibtisches zu achten.

 

Sinnvoll beleuchten

Davon abgesehen, dass sich ein eigenes Zimmer oder zumindest ein abgegrenzter Arbeitsbereich besonders gut für die Einrichtung eines Home Office eignet, sollte hier gerade auf die Beleuchtung besonders grosser Wert gelegt werden. Bei langem Arbeiten bei schlechter Beleuchtung ermüden nicht nur die Augen besonders schnell und es stellen sich Konzentrationsschwierigkeiten ein, auch Kopfschmerzen werden so provoziert. Sinnvoll ist es darum, den Arbeitstisch in Fensternähe zu platzieren.

 

Kleine Helfer für das Arbeitszimmer

Selbstverständlich ist es mit Tisch und Stuhl bei der Einrichtung des Arbeitszimmers noch nicht getan. Auch ein Kasten, Schrank oder eine andere Aufbewahrungsmöglichkeit helfen dabei, Arbeitsmaterialen zu ordnen und immer griffbereit zu haben. Wert sollte hier gerade auf verschliessbare Möbel gelegt werden -so lässt sich viel leichter Ordnung halten und der Arbeitsplatz wirkt gleich viel einladender.

» Weiterlesen

Wie gestalte ich meine Büroausstattung?

Home Office und Büroausstattung sollen nicht nur funktional, sondern auch einladend und modern wirken. Schliesslich soll das Arbeiten dort nicht nur Spass machen, sondern sich der Arbeitsplatz auch ideal ins Wohnkonzept einfügen.

 

Produktivität steigern durch Büroausstattung

Aber nicht nur ästhetische Gesichtspunkt sollten bei der Gestaltung der Büroausstattung eine Rolle spielen. Schliesslich lässt sich durch die gekonnte Büroeinrichtung auch die Produktivität am Arbeitsplatz gezielt steigern. Wer sich in seinem Büro wohl und zuhause fühlt, arbeitet erwiesenermassen gleich viel effektiver. Eine besonders grosse Rolle spielen hierbei der Bürostuhl und die richtige Beleuchtung:

 

Der Bürostuhl soll nicht nur schick sein, sondern auch zu einer optimalen, gemütlichen und natürlichen Sitzposition verhelfen. Wer hier am falschen Ende spart, riskiert Rückenschmerzen, Verspannungen oder sogar einen Bandscheibenvorfall. Was die Wahl des Bürostuhls angeht, sollte darum in ein Modell investiert werden, das sich in möglichst vielfältiger Weise an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. Hierbei sind Höhenverstellbarkeit, Sitztiefeneinstellung, Nacken- und Kopfstütze sowie verstellbare Armlehnen absolute Must-Haves.

 

Neben der richtigen Sitzgelegenheit sollte ausserdem besonders genau auf die richtige Arbeitsplatzbeleuchtung geachtet werden. Bei langem Arbeiten unter schlechten Lichtverhältnissen können nicht nur die Augen auf Dauer Schaden nehmen, auch sind Konzentrationsprobleme, Kopfschmerzen und Müdigkeit vorprogrammiert. Wer die Möglichkeit dazu hat, sollte sich insbesondere natürliches Licht zu Nutze machen und seinen Schreibtisch in Fensternähe platzieren.

 

So individuell wie möglich

» Weiterlesen

5 Accessoire-Ideen für das Arbeitszimmer

Zu einem idealen Arbeitszimmer gehört mehr als ein Bürostuhl, ein Schreibtisch und Stauraum. Denn auch Accessoires dürfen hier nicht fehlen. Zur Inspiration sind hier fünf Ideen aufgelistet:

  1. Eine Idee, um das Büro ein wenig aufzupeppen, ist buntes Bürozubehör. Dies wirkt nicht so langweilig, sondern verschönert den Raum.
  2. Eine andere Möglichkeit ist ein Magazin-Board. Dies ist praktisch und zugleich sehr stylisch.
  3. Darüber hinaus kann man seine Ordner verzieren. Beispielsweise können diese mit den Lieblingsmotiven, mit Blumen oder mit etwas Ähnlichem aufgewertet werden.
  4. Blumen auf dem Schreibtisch oder der Fensterbank wirken frisch, freundlich und beruhigend. Daher sind sie ein ideales Accessoire für das Arbeitszimmer, aber auch für die restliche Wohnung.
  5. Eine weitere Accessoire-Idee sind Druckbuchstaben aus Holz. Beispielsweise kann man hier die Wochentags-Abkürzungen in den Holzbuchstaben über dem Schreibtisch aufhängen. Darunter kann man schliesslich Klemmbretter oder Ähnliches aufhängen. Dies ist nicht nur sehr nützlich, sondern sorgt zugleich auch für Ordnung und einem optisch ansprechendem Arbeitszimmer.
» Weiterlesen

9 Tipps zur Einrichtung des Arbeitszimmers

Damit man sich im Arbeitszimmer wohlfühlen und produktiv sowie motiviert arbeiten kann, muss man sich unter anderem mit der Einrichtung beschäftigen. Dabei gibt es einiges zu beachten:

  • Bevor man sich an die Möbelauswahl macht, sollte man die Einrichtung vorab planen. So sollte man genau aufschreiben, was man benötigt, wie viel Platz man dafür braucht, usw.
  • Anschliessend kann man sich Gedanken über die Raumaufteilung machen. Insbesondere in Grossraumbüros ist dies sehr wichtig, da dadurch eine angenehmere Atmosphäre herrscht und eine bessere Orientierung herbeigeführt wird. Erreichen kann man dies durch Bürotrennwände, Regale und/oder Sideboards.
  • Danach sollte man sich schliesslich die nach der Farbgestaltung stellen. Hier sollte man am besten nicht nur zu schlichten Farben greifen, sondern die Wände auch durch intensive und lebendige Farben verschönern. Dabei sind helle Farben empfehlenswerter, da sie den Raum nicht so verdunkeln. Zudem sollte man auf matte Farben zurückgreifen, da diese das Licht nicht reflektieren.
  • Wenn auch dies geschafft ist, kann man sich um die Beleuchtung kümmern. Diese sollte ausreichend sein, aber nicht blenden. Ideal geeignet ist daher beispielsweise ein Stangensystem. In Grossraumbüros kann man hingegen besser mit energiesparenden Deckenlampen oder Pendelleuchten arbeiten, insbesondere bei hohen Wänden.
  • Schliesslich sollte man die Möbel auswählen. Bei den Bürostühlen sollte man auf ergonomische Bürostühle zurückgreifen. Diese sollten dynamisch und höhenverstellbar sein, über eine bequeme Rückenlehne, höhenverstellbare Armlehnen, einer guten Qualität und einem hochwertig verarbeiteten Bezug verfügen.
» Weiterlesen