Möbelfan

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch für eine optimale und gesunde Haltung

Ein gesundes Sitzen am Arbeitsplatz ist nicht immer nur dem richtigen Bürostuhl geschuldet. Auch der Arbeitstisch spielt dabei eine wichtige Rolle. Daher ist dieses Möbelstück mindestens genauso wichtig: der Schreibtisch. Höhenverstellbar sollte er im bestmöglichen Fall sein, damit man seine Sitzhaltung jederzeit flexibel verändern kann. Dies fördert die optimale und gesunde Haltung – auch nachhaltig.

Neben den sogenannten Gesundheitsstühlen, den ergonomischen Bürostühlen, gehören die höhenverstellbaren Schreibtische mit in die Kategorie der gesundheitsfördernden Büromöbel. Insbesondere diejenigen die einem Beruf nachkommen der hauptsächlich sitzend am Schreibtisch ausgeübt wird, sollten sich frühzeitig Gedanken darüber machen ihre Haltung am Arbeitsplatz optimal zu gestalten. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist die optimale Alternative, sich auch am Arbeitsplatz gesund zu bewegen und dadurch fit zu bleiben.

Die Vorteile eines solchen Bürotisches liegen klar und deutlich auf der Hand: der Tisch lässt sich, in den meisten Fällen elektrisch mittels einfachem Knopfdruck, bequem und kinderleicht in die gewünschte Höhe verschieben. So kann man aus einer einfachen Schreibtischhöhe sehr schnell auch einen hohen Tisch zaubern, an welchem man sich bequem hinstellen kann. Und das Beste daran ist natürlich dass keinerlei Bürogegenstände wie Computer, Tastatur, Telefon oder Unterlagen vom Tisch geräumt werden müssen – alles bleibt an seinem Platz.

Diese flexible Möglichkeit eignet sich nicht nur für die Gesundheitsförderung, sondern ist für einige Berufsgruppen eine perfekte Möglichkeit die Arbeiten und Aufgaben optimal durchzuführen. Nehmen wir als Beispiel Architekten: diese müssen einen gewissen Teil ihrer Arbeit ganz normal am Computer verbringen wie viele von uns. Allerdings müssen auch Zeichnungen angefertigt werden, was natürlich in stehender Haltung am bequemsten ist. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist daher für diese Arbeitsgruppe eine gute Ergänzung.

» Weiterlesen

Sich einfach einmal etwas Schönes gönnen: der Massagestuhl

Ein verspannter Nacken, leichtes Ziehen im Rücken, Kopfschmerzen, diese Beschwerden kennen zumindest all diejenigen, die einen Beruf ausüben der entweder viel im Sitzen oder viel im Stehen durchgeführt wird. Darum ist es wichtig sich hin und wieder auch etwas für sich selbst zu gönnen. Wer nicht das Geld für teure Wellness Behandlungen hat kann sich dieses bequem nach Hause – oder vielleicht sogar auch an den Arbeitsplatz holen: mit einem Massagestuhl.

Eine Massage entspannt ungemein. Man fühlt sich direkt wieder fit und wohl, fast wie neu geboren. Aber eine solche Behandlung ist leider oft auch sehr kostspielig und es fehlt leider häufig auch die Zeit. Denn der Arbeitstag beansprucht schon so viel Zeit und danach warten Familie, Haushalt, Freunde oder der Liebste auf einen. Wann soll da noch Zeit für eine ausgiebige Massage sein?

Mein Erfolgstipp ist der Massagestuhl. Mittels einfachen Knopfdrücken können verschiedene Massagestufen für Rücken oder Nacken – je nach Stuhlmodell und Funktionen – eingestellt werden. Traumhaft und es kommt in der Tag einer Massage sehr nahe. Es hilft, es entspannt.

Kein Wunder dass es mittlerweile sogar Bürostühle gibt, die eine Massagefunktion beinhalten. Denn der Fokus zahlreicher Unternehmen geht auf eine zufriedene und gesunde Lebensweise der eigenen Mitarbeiter. Dazu gehören demnach auch solche netten Spielereien wie ein Massagestuhl.

Der Vorteil eines solchen Stuhls ist es zudem, dass man nicht erkennt was er alles kann. Sehr viele Modelle sehen aus wie ein ganz normaler Bürostuhl und können daher auch bequem am Arbeitsplatz stehen. Wenngleich die meisten Unternehmen jedoch einen gesonderten Raum oder eine Lounge anbieten, in welcher ein paar solcher Massagestuhle stehen die von Mitarbeitern genutzt werden können.

» Weiterlesen

Die beste Bestuhlung für ein Restaurant oder Bistro

Während ich in den letzten Wochen sehr viel und ausführlich über Büro- und Schreibtischstühle geschrieben habe, widme ich mich heute einmal einer anderen Kategorie: der Gastronomie. Denn auch in einem Restaurant oder Café ist die richtige Bestuhlung das A und O. Gäste müssen sich wohlfühlen um länger in dem Café sitzen zu bleiben und zukünftig auch wiederzukommen. Ein Bistrostuhl muss daher bequem sein.

Für mich persönlich gibt es nichts Unangenehmeres als mit Freunden oder meinem Partner einen gemütlichen Abend in einem Restaurant verbringen zu wollen und dann auf Stühlen sitzen zu müssen die wackeln, quietschen oder einfach nur völlig unbequem sind. Der Abend ist dann meist gelaufen und wir gehen gefrustet nach Hause. Schliesslich ist das unsere Freizeit, wir geben gerne auch einmal etwas mehr Geld für ein schönes Essen aus, erwarten dann allerdings nicht nur gutes Essen sondern auch ein gewisses Mass an Komfort.

Ein richtiger Bistrostuhl muss daher nicht nur standhaft und stabil sein um gerade auf der Fläche zu stehen, sondern er muss bequem sein. Ich möchte mich schliesslich wie alle anderen Gäste des Restaurants auch mehrere Stunden dort aufhalten. Ich möchte sitzen und mich wie zuhause fühlen. Keine harten Polster, dafür eine angenehme Rückenlehne, die meinem Rücken gut tut.

» Weiterlesen

Praktisch für unterwegs: der Klapptisch aus Holz

Viele Unternehmen haben häufig Veranstaltungen ausser Haus, auf denen sie ihre Produkte oder Dienstleistungen präsentieren. Das können Stadtfeste, Familienfeste oder aber auch Messen sein. Sehr häufig fehlen allerdings die Transportmittel, um grosse Tische oder Stühle und andere Möbelstücke für die Präsentation mitzunehmen. Daher eignet sich für solche Zwecke am ehesten ein Klapptisch. Holz ist in meinen Augen die beste Materialauswahl für eine gelungene Darstellung.

Die Vorteile eines Klapptisches aus Holz liegen zuallererst darin, dass sich dieser Tisch bequem und einfach auf- und abbauen – also eher ein- und aufklappen lässt. Damit ist ein platzsparender Transport auch in einem normalen PKW möglich. Insbesondere auf Aussenveranstaltungen wo Flyer oder andere Prospekte ausgelegt werden müssen ist ein Klapptisch mindestens genauso gut wie ein Prospektständer. Aber auch für die Präsentation von Produkten oder letztendlich als Nutzung für das Kaffee- und Kuchenbuffet ist dieser Tisch eine sehr gute Alternative.

Natürlich gibt es einen Klapptisch nicht nur aus dem Material Holz. Auch Tische aus Kunststoff oder Metall haben diese Funktion. Allerdings finde ich persönlich das Material Holz in diesem Fall am edelsten und exklusivsten. Denn ich denke immer, dass man einem Tisch ansieht, ob er sich zusammenklappen lässt oder ob dieser massiv und standhaft ist. Viele Klapptische wirken daher leider oft billig und unstabil obwohl dies gar nicht der Fall ist. Das Holz macht dies ein wenig weg und der Tisch sieht dadurch stabiler und auch deutlich teurer aus.

» Weiterlesen