Möbelfan

Weshalb Sie im Büro einen Ventilator brauchen

Im folgenden Text werde ich Ihnen über Ventilatoren erzählen, wofür man sie braucht, woher sie stammen und woran man einen guten Ventilator erkennt. Also alles begann im Jahre 1851 der Ingenieur Christian Schiele den ersten Ventilator erfand, er leitete den Namen vom lateinischen Wort ventilare, was „Wind erzeugen“ bedeutet, ab. Heute gibt es viele verschiedene Arten von Ventilatoren, der im Haushalt am meisten Benutzte ist der Axialventilator, er funktioniert so, die Drehachse verläuft parallel zum Luftstrom, dadurch wird du Luft schneller bewegt und es entsteht Wind.

 

Doch worauf müssen Sie beim Kauf eines Ventilators achten? Zuerst müssen Sie wissen, dass Ventilatoren ohne zusätzliche Kühlmittel nicht senken. Jedoch spüren sie einen Luftstrom welcher Ihre Haut abkühlt und ihnen das Gefühlt gibt, dass es kühler ist. Wenn sie die Raumtemperatur tatsächlich senken möchten, müssen sie sich eine wesentlich teurere Klimaanlage zulegen. Wenn sie nur einen wollen, der ihnen ein schönes Gefühl gibt, zeige ich Ihnen woran sie den besten Ventilator erkennen können. Oft sagt man ja „weniger ist mehr“, was in diesem Fall nicht stimmt, denn beim Ventilator kann man sagen, dass mehr wirklich besser ist. Letztlich ist es aber auch das gelungene Zusammenspiel der verschiedenen Faktoren. Das wichtigste an dem Ventilator die Flügel, sie sind für den wichtigsten Faktor zuständig:  Den Luftstrom. Am besten ist also ein Ventilator mit einer grossen  Spannweite und vielen Rotorblättern, denn dieser könnte mit einem schwachen Motor gleich viel frische Luft erzeugen wie einer mit kleineren Rotorblättern aber grösserer Drehzahl – und ist dabei sogar noch leiser. Damit sie sich einen guten Stellplatz aussuchen können sollte das Kabel des Ventilators ca. 180-200 Zentimeter sein.

» Weiterlesen

Praktisch und Platzsparend: Der Ecktisch für das Büro oder für Zuhause

Einen Ecktisch hat ganz bestimmt jeder von uns schon einmal gesehen oder sogar vielleicht zuhause. Er ist praktisch und kann wie der Name schon verrät perfekt in eine Ecke gestellt werden. Das ist zum einen durchaus sehr platzsparend und zum anderen wird damit ein meist ungenutzter Raum optimal ausgenutzt.

Was für Arten von Ecktischen gibt es?
Ecktische gibt es für sowohl als Büromöbel, als auch für den privaten Gebrauch in den eignen vier Wänden. Für das Büro stehen sogar sogenannte Eck – Schreibtische zur Auswahl, die gerade in den Räumen genutzt werden, wo sehr viele Ecken, Schrägen und Kanten vorhanden sind und das Stellen von verschiedenen Möbeln häufig sehr schwer fällt. Mit diesen Ecktischen jedoch kann der Raum optimal genutzt werden und es findet sich vielleicht sogar ein bequemer Arbeitsplatz, wo mittels normalen Bürotischen keine Möglichkeit gegeben wäre.
Weiterhin gibt es aber auch Ecktische für das Büro, die ausschliesslich zur Ordnung und Aufbewahrung von verschiedenen Dokumenten und Unterlage oder Materialien dienen. Praktisch und Kompakt!

Für den privaten Gebrauch in den eigenen vier Wänden werden Ecktische ebenfalls gerne genutzt, um dort unterschiedliche Dinge zu verstauen. Das können normale Holzschränke mit Türen oder Schubladen sein, aber auch offene Regalsysteme oder Vitrinen mit Glasfront. Viele Ecktische sind auch sogenannte Eck – Beistelltische die einfach nur dazu dienen, eine ungenutzte Ecke in der Wohnung optimal zu nutzen und vielleicht auch zu verschönern. Genutzt als Ablagefläche für Schlüssel oder zur reinen Dekoration mit einer Pflanze gibt dies ein angenehmes Bild ab.

» Weiterlesen

Das optimale Ordnungssystem für übergrosse Unterlagen: Der strukturierte Planschrank

Unter einem Planschrank (häufig auch Schubladenschrank oder Zeichnungsschrank genannt) versteht man einen Schrank, der insbesondere für übergrosse Unterlagen Ordnung schaffen soll. Das können Zeichnungen, Pläne, Fotos oder andere Dokumente sein, die weder in einem Aktenordner noch in eine Aktenmappe passen.

Viele kennen das Problem sicherlich auch, dass wichtige Unterlagen oder vielleicht besondere Fotos gut verstaut werden müssen aber für die herkömmlichen Aufbewahrungsmöglichkeiten und Schränke deutlich zu gross sind. Dann stellt sich die Frage wohin damit? Denn wer möchte solche Dokumente schon gerne Knicken oder sogar einrollen? Um dieses Problem optimal zu lösen eignet sich ein Planschrank hervorragend.

Aber nicht nur im privaten Gebrauch sondern auch in einigen Berufen ist ein Planschrank als Aufbewahrungsoption unerlässlich. Speziell Architekten oder Künstler die mit grossen Plänen und Zeichnungen arbeiten nutzen diese sogenannten Planschränke für ihre Arbeiten. Aber auch Fotografen finden in einem solchen Schrank die beste Möglichkeit, Fotos und Bildmaterialien perfekt und angemessen aufzubewahren. Nicht zu Letzt sind diese Schränke in Museen und Archiven oder auch in Bibliotheken immer wieder vorzufinden. Eine geordnete und strukturierte aber auch sichere Aufbewahrung von Raritäten ist mithilfe dieser Schrankoptionen definitiv gegeben.

Ein gewöhnlicher Planschrank besteht aus mehreren Schubladen. Das Besondere an diesen Schubladen ist die enorme breite aber die dafür sehr geringe Höhe. So finden Unterlagen, Zeichnungen und Fotos von einer Grösse bis zu DIN A0 oder DIN A1 Platz, ohne das Knicke oder Risse entstehen.

» Weiterlesen

Ein Begleiter für verschiedene Arbeitsweisen: Das praktische Stehpult

Unter den Möbelstücken, die bei den meisten Menschen im Alltag eher weniger bis gar nicht in Gebrauch sind gehört unter anderem auch das sogenannte Stehpult.

Viele kennen ein Stehpult ganz bestimmt von bekannten Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen. Darunter beispielsweise Politiker, Schriftsteller oder auch Künstler der unterschiedlichsten Sparten. Aber für wen eignen sich sogenannte Stehpulte wirklich? Was ist so besonders an diesen? Und welchen Vorteil verschafft man sich damit letztendlich? Fragen, auf die ich versuche eine Antwort zu geben.

Stehpulte sind insbesondere in Europa in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Massgebend dafür soll die bessere und gesündere Arbeitsweise sein, die durch das stehen hervorgerufen wird. Denn langes und dauerhaftes sitzen ist Gift für unseren Körper. Aber stimmt das wirklich? Bin ich fitter und in meiner Arbeit effizienter, wenn ich ein Stehpult nutze?

Die Antwort ist ganz klar ja! Wer sich zumindest zwischendurch für zwei oder drei Stunden abwechselnd während seiner Arbeit hinstellt, stärkt seine Körperhaltung und seinen Rücken. Ständig stures Sitzen macht müde und schlapp, die Konzentration lässt nach. Daher punktet das Stehpult in dieser Aussage definitiv.

Arbeite ich allerdings produktiver, wenn ich im stehen meine Aufgaben verrichte? Hierzu kann weder ein klares Ja noch ein klares Nein als Antwort gelten. Es ist aber durchaus so, dass bei der abwechselnden Arbeit an einem Schreibtisch und einem Stehpult der Kreislauf angeregt wird, der Kopf dadurch freier wird und das Wohlbefinden steigt.

» Weiterlesen

Der beste Platz für den Drucker: Ein Druckertisch für effizientes Arbeiten

Der Schreibtisch ist einmal wieder voll, rappelvoll. Überall verteilen sich verschiedene Unterlagen und Arbeiten, der nette Kollege von nebenan packt noch einmal ein paar neue Akten auf den Tisch und vor lauter Papier findet man sich kaum noch zurecht. Schliesslich wird heutzutage immer mehr an Arbeitsgeräten benötigt: neben dem Computer oder Notebook darf ein Drucker keinesfalls fehlen. Aber auch Der Scanner, das Telefon und das Faxgerät müssen auch noch irgendwo auf dem Schreibtisch untergebracht werden. Alltag in sehr vielen Büros! Dabei kann sich mithilfe eines sogenannten Druckertisches schnell und einfach Abhilfe geschaffen werden.

Ein Druckertisch ist klein und eben genau passend für einen Drucker. Er lässt sich bequem in fast jede Ecke des Büros stellen, so dass auf dem Schreibtisch kein unnötiger Platz mehr verschwendet werden muss. Dadurch, dass die meisten Drucker heutzutage mittels WLAN funktionieren, stören auch keine Unmengen an Kabel mehr, wie vielleicht in früheren Zeiten. Und der Druckertisch kann somit sogar in einem anderen Raum stehen und im besten Fall sogar von mehreren Personen genutzt werden. Aber auch für das Büro in den eigenen vier Wänden ist ein Druckertisch optimal. So kann dieser platzsparend an eine ausgewählte Stelle platziert werden, damit das Zuhause nicht gleich wie ein Arbeitsplatz oder ein Büro aussieht.

Vom optischen Erscheinungsbild und den unterschiedlichen Materialien ist die Auswahl an Druckertischen sehr übersichtlich. Einfaches oder exklusives Holz, Glas oder Metall sind die gängigsten Herstellungsmaterialien. Und auch in Farbe und Grösse ist die Verfügbarkeit bunt, so dass jeder seinen passenden Druckertisch findet.

» Weiterlesen

Neue Schränke

Schränke bestimmen unser Leben wie sicher kein anderes Möbelstück, denn jeder braucht sie und jeder hat sie – in der einen oder anderen Form. Dabei bietet der Markt heute Schränke in den verschiedensten Formen und Ausführungen, aber natürlich auch in den verschiedensten Größen und Stilrichtungen, wobei die Qualität nicht selten durch das verwendete Material und natürlich auch durch den Preis bestimmt wird. Hochwertige Schränke aus Echtholz sind selbstverständlich kostenintensiver als Schränke aus künstlichen Materialien oder aus gepressten Holzimitaten, und auch die Marke des Herstellers oder das Label des Designers bestimmen in vielen Fällen die Qualität und damit auch die Kaufentscheidung des Kunden.

 

Schränke für jeden Anspruch und jedes Budget

Natürlich sind Schränke dabei aber nicht nur in den verschiedensten Preisklassen, den unterschiedlichsten Größen und aus den verschiedensten Materialien erhältlich, sondern es gibt selbstverständlich auch Schränke, die jedem Anspruch und jedem Budget gerecht werden können. Wer sich dabei für einen Neukauf entscheidet, sollte also zuerst einmal überlegen, welche Ansprüche er selbst an seinen neuen Schrank stellt und wo bzw. wie dieser Schrank genutzt werden soll. Aber auch der künftige Standplatz spielt somit durchaus eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für oder gegen ein Modell. So wird ein Kleiderschrank natürlich andere Eigenschaften aufweisen als ein Küchenschrank oder ein Esszimmerschrank. Ein Büroschrank sollte dagegen wiederum anders aufgebaut sein als ein Badezimmerschrank usw..

 

Schränke für jedes Ambiente

» Weiterlesen

Möbel mit Raumtextilien aufwerten

Raumtextilien geben einem Raum Leben und sind gleichzeitig ein Beweis für den guten Geschmack des Eigentümers oder der Eigentümerin, wobei hier die vielleicht größte Möglichkeit besteht, einem Raum seinen eigenen Stil zu geben. Natürlich können Raumtextilien auch in Geschäftsräumen wahre Wunder vollbringen und einem Raum viel von seiner eigentlichen Strenge nehmen. Hochwertige Möbelstücke und die eine oder andere Inspiration finden Interessenten dabei auf Webseiten wie www.chairzone.ch. Für die private Nutzung und vorherige Gestaltung eines Raumes empfiehlt sich aber ebenfalls der berühmte Blick ins Internet, denn auch hier kann so manche Website und so mancher Blog gute und informative Dienste leisten.

 

Raumtextilien für den kreativen Anspruch

Dabei gibt es hervorragende Raumtextilien, die auch einem sehr kreativen Anspruch Rechnung tragen und von der Kundin oder dem Kunden so verarbeitet und bearbeitet werden können, das regelrechte Unikate entstehen, die der Fachhandel so nicht bietet. Wer sich dafür entscheidet, sollte am besten hochwertige Stoffe und Vorlagen kaufen, um dann selbst zu Nadel und Faden oder eben zur Nähmaschine zu greifen. Das Ergebnis wird auf jeden Fall überzeugen und lange Freude machen. Natürlich besteht dabei aber kein Zwang, sich unmittelbar an einer solchen Vorlage zu orientieren und diese am besten noch eins zu eins umzusetzen, aber es lohnt sich, auch den Ideen anderer Menschen eine Chance zu geben. Dies gilt vor allem dann, wenn man das Gefühl hat, dass am eigenen Entwurf eigentlich noch das so genannte Tüpfelchen auf dem i fehlt.

 

Moderne Raumtextilien für jedes Ambiente

» Weiterlesen

Die richtigen Accessoires für den inidviduellen Wohnstil

Die richtigen Accessoires machen aus jedem Raum einen individuellen Lebensraum zum Wohlfühlen und Geniessen, wobei es allerdings nicht immer ganz einfach ist, die optimalen Accessoires auch gleich mit dem ersten Griff zu finden. Wer hier nicht jahrelange Übung besitzt, wird also durchaus auch den einen oder anderen Fehlkauf hinnehmen müssen und selbst dann, ist auch das eine oder andere Missgeschick nicht immer vermeidbar. Trotzdem sollte man hier selbst dann nicht die Flinte ins sprichwörtliche Korn werfen, wenn erstmals ein Raum oder ein ganzes Haus zu gestalten ist, denn sollte sich wirklich ein einmal gekauftes Accessoires als weniger positiv erweisen, so kann es immer noch anderweitig genutzt werden. So besteht vielleicht die Möglichkeit, dieses an einer Tauschbörse gegen das eigentlich neue Lieblingsstück einzutauschen oder an einen netten Menschen zu verschenken, dem es gefällt und zu dessen Stil es passt. Hier sollte also am besten so verfahren werden, wie mit Geschenken, die nicht wirklich passend sind: Es gibt sicher immer jemanden, der sich darüber freut!

 

Stilsicher die passenden Accessoires finden

 

Wer stilsicher die passenden Accessoires am besten im ersten Anlauf und für jeden nur erdenklichen Gestaltungszweck finden und kaufen möchte, sollte sich eingehend auch mit den eigenen Wünschen und Vorstellungen beschäftigen, denn dies hilft in der Regel, den eigenen Geschmack besser kennenzulernen und dann natürlich auch Fehlkäufe zu vermeiden. Gerade auch die zahlreichen Blogs, Shops, Portale und Websites im Internet bieten hier nicht nur Kaufmöglichkeiten, sondern in der Regel auch die eine oder andere sehr gute Inspiration. Lohnend ist daher auch ein Blick auf die beiden Seiten Tradingzone.ch und Chairzone.ch. Dies gilt vor allem auch für die Einrichtung von Geschäfts- und Büroräumen.

» Weiterlesen

Möbel nach eigenen Entwürfen

Möbel zu nutzen, die nach eigenen Ideen restauriert oder geschreinert wurden, ist für viele Menschen gleichzeitig die Möglichkeit, sich selbst zu verwirklichen und nicht nur Wohnräume, sondern vor allem Lebensräume zu schaffen, in denen sie sich wirklich wohlfühlen können. Dabei empfiehlt es sich durchaus, vor dem eigenen Aktiv werden, immer erst nach hochwertigen Inspirationen zu suchen. So mancher Onlineshop oder Blog kann mit hochwertigen Ideen aufwarten, wobei diverse Websites die nötigen Erklärungen für die einzelnen Tätigkeiten bieten und hiermit vor allem solchen Interessenten nutzen, die erstmal selbst Möbel bauen oder restaurieren.

 

Möbel gebraucht kaufen und restaurieren

Für Einsteiger empfiehlt es sich ohnehin, erstmal mit der Restaurierung zu beginnen und sich dann langsam vorzuarbeiten, denn gerade beim Restaurieren von Möbeln kann viel über den Aufbau der Möbelstücke in Erfahrung gebracht und somit auch gelernt werden, wie die einzenen Teile zusammengefügt werden könen oder müssen, um eine hohe Stabilität zu erzielen. Dabei können viele Möbelstücke für die Restauration natürlich preiswert erworben werden, wobei es sich hier empfiehlt, auch Stücken aus Haushaltsauflösungen eine Chance zu geben.

 

Möbel selbst schreinern

Wer sich dann am Schreinern von Möbeln versuchen möchte, findet im Internet ebenfalls zahlreiche Tipps und Ratschläge auf einschlägigen Websites. Aber auch verschiedene Möbelschreiner bieten Kurse in ihren Werkstätten an oder sind zumindest gegen ein Entgelt bereit, ihr Wissen an interessierte private Schüler weiterzugeben. Oftmals besteht dann sogar die Möglichkeit, zumindest am Anfang nicht nur die Werkstatt, sondern auch das Know How des Meisters in die eigenen Arbeiten einfliessen zu lassen.

» Weiterlesen

Die passenden Möbel finden

Wer auf der Suche nach den passenden Möbel für die Einrichtung der Wohnung oder des Hauses ist, hat viele Möglichkeiten, um sich mit Möbeln zu versorgen, die dem eigenen Geschmack und Stilempfinden entsprechen. Oftmals kann es sich aber durchaus lohnen, hier die nötige Kreativität an den Tag zu legen. Aber auch eigene Recherche führt schnell zum Ziel.

 

Die passenden Möbel für jeden Anspruch und jedes Budget online finden

Selbst mit einem etwas kleineren Budget lassen sich zumindest auf den verschiedensten Wegen hochwertige Möbel finden, die selbst ausgefallenen Ansprüchen gerecht werden können. Wer dabei gerne liest, sollte zudem den aktuellen Regalsystemen einen zusätzlichen Blick gönnen, denn diese sehen nicht nur gut aus, sondern bieten auch jede Menge Platz für den aktuellen, vergangenen und künftigen Lesestoff. Menschen, die gern Musik hören oder selbst musizieren, werden dagegen in einschlägigen Shops im Internet fündig, denn dort können hochwertige Möbel für stilvolle Musikzimmer bezogen werden.

 

Hochwertige Stilmöbel kaufen

Sehr hochwertige Stilmöbel oder Antiquitäten finden Interessenten dagegen entweder im einschlägigen Fachhandel oder aber auf Antikmärkten sowie auf Auktionen. Hier sollte aber bedacht werden, das ein guter Antikmarkt natürlich nichts mit dem heimischen Flohmarkt gemeinsam hat, denn zwischen Kitsch und Antiquität besteht ein riesiger Unterschied. Aber auch die eine oder andere Haushaltsauflösung kann hier zu seltenen Stücken verhelfen.

» Weiterlesen
1 2 3 6