Möbelfan

Regentage: gemütliche Zockerecke für Erwachsene

Wenn es regnet, bleibt oftmals ausschliesslich die Couch als Freizeitbeschäftigung. Gegen einen entspannten Tag auf dem Sessel hat garantiert keiner Einwände, trotz allem ist das herumgammeln auf der Couch dauerhaft langweilig. Wie wäre es mit einer Zockerecke für Erwachsene? Ein gemütlicher Platz, an dem ihr euch an der Spielkonsole austoben oder über die Gesellschaftsspiele hermachen könnt. Mit den passenden Möbelstücken von der Tradingzone könnt ihr euch im Handumdrehen ein Spielparadies für Erwachsene schaffen.

Den perfekten Platz für die Zockerecke finden!

Für eine gemütliche Zockerecke benötigt ihr zu aller erst einen passenden Platz. Ihr solltet Obacht geben, dass ihr beim Zocken keine anderen Personen stört. Sprich: Wenn ihr mit euren Freunden eine Runde Monopoly spielt und euer Partner seine Lieblingssendung im Fernsehen schauen will, kommt euch nicht in die Quere. Aus diesem Grund gehört eine Spielecke nicht in das Wohnzimmer.

Am besten eignet sich eine Ecke in der Küche, im Esszimmer oder falls vorhanden, in einem gesonderten Raum. Viele besitzen ein Zimmer, dass als Abstellraum oder Wäschezimmer genutzt wird. Eine gute Gelegenheit, den Raum aufzuräumen und zu einer gemütlichen Zockerecke umzugestalten.

Bequeme Möbel für mehr Spielspass!

Zocken soll Freude machen. Aus diesem Grund gehören bequeme und komfortable Möbel in die Spielecke. Wenn ihr den Platz in der Küche oder im Essbereich wählt, ist ein grosser Esstisch mit gemütlichen Stühlen oder Sesseln eine gute Wahl. Schliesslich sollen alle ausreichend Platz finden, Getränke und Knabbereien gehören ebenso auf den Tisch und ein Spiel dauert oftmals ein paar Stunden. Daher gilt: Ein grosszügiger und stabiler Tisch und bequeme Stühle oder Sessel.

» Weiterlesen

Möbel einölen: Für mehr Glanz und Langlebigkeit

Es ist besonders wichtig, Möbel dauerhaft gut zu pflegen. Das sage ich Ihnen aus Erfahrung und das können Sie zusätzlich bei Experten wie der Tradingzone GmbH erfragen. Schliesslich möchten Sie nicht unnötig Geld ausgeben, wenn Ihre Möbel nach kurzer Zeit kaputt sind. Aus diesem Grund nenne ich Ihnen in meinem heutigen Beitrag Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Möbelstücke dementsprechend pflegen können, wie Sie Möbel einölen, um lange Zeit Freude an diesen zu haben.

 

Möbel schleifen: So geht es!

Zuerst sollten Sie sich informieren, ob das Holz des Möbelstückes zum Schleifen geeignet ist. Nicht jede Holzart sollte geschliffen werden. Demzufolge ist es ratsam, wenn Sie einen Profi fragen. Des Weiteren benötigen Sie das richtige Werkzeug: Kleine Möbelstücke lassen sich mit Schleifpapier oder einer Schleifmaschine herrichten, grosse Gegenstände ausschliesslich mit einer Maschine. Da diese Arbeiten Staub und Dreck aufwirbeln und zusätzlich das geschliffene Holz durch die Luft fliegt, empfehle ich Ihnen Möbelstücke im Keller, Garten oder der Garage zu schleifen, um unnötigen Dreck in der Wohnung vorzubeugen.

Mein Tipp: Wenn Sie keine Erfahrung im Schleifen von Möbeln besitzen, sollten Sie demzufolge diese Arbeiten professionell in einer Werkstatt durchführen lassen. Schliesslich wollen Sie die Langlebigkeit Ihrer Möbelstücke fördern und sie nicht verkürzen.

 

» Weiterlesen

Die beste Bestuhlung für ein Restaurant oder Bistro

Während ich in den letzten Wochen sehr viel und ausführlich über Büro- und Schreibtischstühle geschrieben habe, widme ich mich heute einmal einer anderen Kategorie: der Gastronomie. Denn auch in einem Restaurant oder Café ist die richtige Bestuhlung das A und O. Gäste müssen sich wohlfühlen um länger in dem Café sitzen zu bleiben und zukünftig auch wiederzukommen. Ein Bistrostuhl muss daher bequem sein.

Für mich persönlich gibt es nichts Unangenehmeres als mit Freunden oder meinem Partner einen gemütlichen Abend in einem Restaurant verbringen zu wollen und dann auf Stühlen sitzen zu müssen die wackeln, quietschen oder einfach nur völlig unbequem sind. Der Abend ist dann meist gelaufen und wir gehen gefrustet nach Hause. Schliesslich ist das unsere Freizeit, wir geben gerne auch einmal etwas mehr Geld für ein schönes Essen aus, erwarten dann allerdings nicht nur gutes Essen sondern auch ein gewisses Mass an Komfort.

Ein richtiger Bistrostuhl muss daher nicht nur standhaft und stabil sein um gerade auf der Fläche zu stehen, sondern er muss bequem sein. Ich möchte mich schliesslich wie alle anderen Gäste des Restaurants auch mehrere Stunden dort aufhalten. Ich möchte sitzen und mich wie zuhause fühlen. Keine harten Polster, dafür eine angenehme Rückenlehne, die meinem Rücken gut tut.

» Weiterlesen