Möbelfan

Fit am Arbeitsplatz mit dem ergonomischen Bürostuhl

Habe ich vor kurzem noch über das gesunde Sitzen auf einem Rollhocker berichtet, so möchte ich heute ein paar nennenswerte Vorteile über ein anderes Möbelstück schreiben: Bürostuhl Ergonomische Bauweise wohlgemerkt.

Beschwerden wie Verspannungen, Nackenschmerzen oder auch Rückenleiden gehören heutzutage leider zum Alltag. Und es betrifft nicht nur Personen im höheren Alter, im Gegenteil: immer mehr junge Menschen sind von den oben genannten Beschwerden geplagt. Und wer einmal an Rückenleiden erkrankt ist, weiss wie sehr diese Schmerzen den Alltag einschränken können und wie lange es dauert, diese Beschwerden wieder in den Griff zu bekommen. Wer daher frühzeitig vorbeugt und sich gerade bei einem Beruf der die meiste Zeit im Sitzen durchgeführt wird einen richtigen Bürostuhl zulegt, der kann vielleicht Schlimmeres vermeiden.

Ein ergonomischer Bürostuhl passt sich nicht der oftmals falschen Sitzhaltung an, sondern die Person die auf dem Stuhl sitzt passt sich der richtigen und gesunden Haltung an, die der Stuhl vorgibt. Das entlastet nicht nur dauerhaft die Wirbelsäule, sondern auch die Muskeln werden wieder etwas mehr beansprucht was zusätzlich den Rücken stärkt.

Die Kosten für einen solchen Gesundheits-Schreibtischstuhl sind unterschiedlich. Klar ist auf jeden Fall, dass dieser Bürostuhl nicht allzu günstig ist. Wer jedoch bereits eh grossen Wert auf einen edlen und vielleicht sogar teureren Markenstuhl legt, der wird nicht zwanghaft vielmehr Geld für einen solchen gesundheitsfördernden Schreibtischstuhl ausgeben müssen.

» Weiterlesen

9 Tipps zur Einrichtung des Arbeitszimmers

Damit man sich im Arbeitszimmer wohlfühlen und produktiv sowie motiviert arbeiten kann, muss man sich unter anderem mit der Einrichtung beschäftigen. Dabei gibt es einiges zu beachten:

  • Bevor man sich an die Möbelauswahl macht, sollte man die Einrichtung vorab planen. So sollte man genau aufschreiben, was man benötigt, wie viel Platz man dafür braucht, usw.
  • Anschliessend kann man sich Gedanken über die Raumaufteilung machen. Insbesondere in Grossraumbüros ist dies sehr wichtig, da dadurch eine angenehmere Atmosphäre herrscht und eine bessere Orientierung herbeigeführt wird. Erreichen kann man dies durch Bürotrennwände, Regale und/oder Sideboards.
  • Danach sollte man sich schliesslich die nach der Farbgestaltung stellen. Hier sollte man am besten nicht nur zu schlichten Farben greifen, sondern die Wände auch durch intensive und lebendige Farben verschönern. Dabei sind helle Farben empfehlenswerter, da sie den Raum nicht so verdunkeln. Zudem sollte man auf matte Farben zurückgreifen, da diese das Licht nicht reflektieren.
  • Wenn auch dies geschafft ist, kann man sich um die Beleuchtung kümmern. Diese sollte ausreichend sein, aber nicht blenden. Ideal geeignet ist daher beispielsweise ein Stangensystem. In Grossraumbüros kann man hingegen besser mit energiesparenden Deckenlampen oder Pendelleuchten arbeiten, insbesondere bei hohen Wänden.
  • Schliesslich sollte man die Möbel auswählen. Bei den Bürostühlen sollte man auf ergonomische Bürostühle zurückgreifen. Diese sollten dynamisch und höhenverstellbar sein, über eine bequeme Rückenlehne, höhenverstellbare Armlehnen, einer guten Qualität und einem hochwertig verarbeiteten Bezug verfügen.
» Weiterlesen

Der ergonomische Arbeitsplatz – Wie sieht er aus?

Ein ergonomischer Arbeitsplatz sorgt für weniger Probleme durch Büroarbeit. Denn durch das tägliche Sitzen bekommen viele Menschen Rückenschmerzen und gesundheitliche Probleme. Um dies zu vermeiden, sollte der Arbeitsplatz ergonomisch eingerichtet werden, sodass es hier zu keinen Komplikationen kommt.

Welche Anforderungen werden beim Bürostuhl und welche beim Schreibtisch gestellt?

Damit der Bürostuhl ergonomisch ist, sollte man zum einen auf eine verstellbare Rückenlehne achten. Diese muss schliesslich individuell und nach der Körpergrösse eingestellt werden. Zum anderen müssen auch die Armlehnen verstellbar sein, und zwar in der Höhe und der Breite. Die Armlehnen dienen nämlich als Stütze für die Ellbogen und sind somit sehr wichtig. Schliesslich kann dadurch die Muskulatur von Nacken und Schulter besser entspannen.

Doch auch die Sitztiefe sollte verstellbar sein. Denn so kann die Rückenlehne gestützt werden, wodurch nicht nur der Rücken entlastet wird, sondern auch die Oberschenkel. Darüber hinaus sollte ein guter, ergonomischer Bürostuhl über eine verstellbare Sitzhöhe um 90 Grad verfügen. Dies sorgt für eine gesunde Sitzhaltung.

Ebenso wichtig ist jedoch auch, dass der Bürostuhl mit einer Lumbalstütze ausgestattet ist. Dies stellt die stärkste Polsterung der Rückenlehne dar und stützt sowie entlastet die Lendenwirbelsäule. Hinzu kommt, dass der Bürodrehlstuhl über eine Sitzneigeverstellung sowie eine Synchronmechanik verfügen sollte. Die Sitzneigeverstellung kann dabei dafür sorgen, dass man bequem sitzt. Die Synchronmechanik sorgt währenddessen für ein dynamisches Sitzen. Dies liegt daran, dass das System auf den Anlehndruck reagiert und sich dementsprechend der jeweiligen Sitzposition anpasst.

» Weiterlesen

Die moderne Raumgestaltung

Zur modernen Einrichtung zählt vor allem eine flexible und zeitlose Raumgestaltung. Die Möbel sollten daher veränderbar sein und ausserdem gut zueinander passen. Deshalb eignet sich der moderne Stil nicht nur für die Wohnung, sondern auch für das Büro.

Der Boden sollte dabei stets aus Holz bestehen oder in Holzoptik vorhanden sein. So eignen sich auch Laminat oder PVC. Dennoch gibt es eine weitere Möglichkeit: Denn in der modernen Gestaltung kann man auch mit Fliesen arbeiten. Auf jedem der Böden kann man zudem auch einen kleinen oder grösseren Teppich ausbreiten. Dies sorgt für ein wenig mehr Gemütlichkeit.

Bei den Möbeln sollte man hingegen zu schlichten Tischen, grossen Sofas und flexiblen Schranksystemen greifen. Hier eignen sich auch Glastüren, durch die man Wohnaccessoires ideal zur Schau stellen kann. Das Büro kann man beispielsweise mit einem modernen Bürostuhl, einem Glastisch und einem variablen Regalsystem einrichten. Zum Kaufen gibt es solche modernen Büromöbel beispielsweise bei Chairzone.ch.

Die Vorhänge und Gardinen sollten währenddessen ein wenig Helligkeit durchlassen, aber dennoch so dunkel sein, dass man von aussen nicht hindurchsehen kann. Bei der Beleuchtung kann man währenddessen auch mit indirekten Lichtquellen arbeiten. Ergänzend wirken zudem frische Blumen und Pflanzen, die das Gesamtbild noch ein wenig auffrischen.

» Weiterlesen