Möbelfan

Alt statt neu: Der neue Trend für Möbel

Von wegen neue Möbel sind modern. Der Trend geht vielmehr zu alten Möbelstücken, die klassisch und traditionell sind. Wenn Sie Ihre Wohnung renovieren oder eventuell ein neues Zimmer einrichten wollen, setzen Sie auf alt. Sie wissen nicht, welche Möbelstücke zu der „alten Generation“ gehören? In meinem heutigen Beitrag gebe ich Ihnen Tipps, was Klassiker sind und welche Möbel auf keinen Fall in Ihrer „traditionellen“ Einrichtung fehlen dürfen.

 

Sideboards, Highboads und Hochglanz ade: Alt statt modern!

Wenn Sie heutzutage ein Möbelgeschäft besuchen, werden Sie von neuartigen und modernen Möbel überhäuft. Dazu gehören Sideboards, Highboards, ausgefallene Formen von Couchgarnituren oder seltsame Stuhlformen. Selbsterklärend ist Hochglanz die neue Optik und im besten Fall wählen Sie Ihre Möbel in ausgefallenen und mutigen Farben. Doch aufgepasst: Das war gestern. Die neue Möbelwelt ist nicht mehr im Trend, wie einst vermutet. Der Fokus liegt vielmehr auf klassischen Holzmöbel aus alten Zeiten.

 

Der Trend zum alten: Möbelstücke aus Omas Wohnung

Erinnern Sie sich an die Wohnungseinrichtung Ihrer Oma? Eventuell hatte sie wie meine einen klassischen Apothekerschrank aus Buche, der rustikal in der Küche Platz fand. Oder erinnern Sie sich an den typischen Schminktisch mit eingebautem Spiegel? Ein Muss in jedem Schlafzimmer vergangenen Zeiten. Die alten Möbelstücke sind absolut im Trend und erfreuen sich dementsprechend mehr Beliebtheit, ebenso bei jungen Menschen. Der Trend geht zu traditionellen Holzmöbeln aus Eiche oder Buche. Zu den Möbelstücken, die einst ebenso bei unseren Eltern in der Wohnung standen. Die ehemals „hässliche“ Schrankwand oder die altmodische Eckbank. All diese Möbel sind in Mode und zaubern aus einer modernen Wohnung ein gemütliches zuhause.

» Weiterlesen

Altmodisch gefällig? Diese Möbel haben Tradition!

Lieben Sie alte und traditionelle Möbel? Haben es Ihnen Klassiker aus Omas Wohnung angetan? Altmodisch ist langweilig? Auf keinen Fall! Die guten alten Möbel aus vergangenen Zeiten sind im Trend. Dementsprechend haben sich Einrichtungs- und Möbelhäuser wie die Tradingzone GmbH ebenso auf traditionelle Möbel spezialisiert, um Kunden eine grosse und vielfältige Auswahl zu bieten. Doch welche Möbelstücke gehören in die Kategorie altmodisch? In meinem heutigen Beitrag stelle ich Ihnen zwei echte Klassiker vor.

 

Altmodisch? Von wegen: Der praktische Apothekerschrank

Sie kennen den Apothekerschrank eventuell aus Omas Küche oder Wohnzimmer. Der grosse Schrank mit zahlreichen kleinen Schubladen, die alle voller Überraschungen steckten. Als Kind waren Sie garantiert neugierig und haben wie ich demzufolge heimlich die Schubladen durchsucht, bis Sie eine leckere Süssigkeit gefunden haben. Der klassische Apothekerschrank war in der Regel aus Buche oder Eiche und verfügte über goldene Schubladengriffe. Das Holz war zusätzlich enorm stabil und der Schrank stand wie eine Eins und sorgte für Ordnung in der Wohnung. Ein solcher Apothekerschrank macht sich heutzutage besonders gut in einer Wohnung im Landhausstil. Das rustikale Erscheinungsbild sorgt zusätzlich für eine gemütliche und geborgene Atmosphäre.

 

Der hübsche Schminktisch: Ein Muss in jedem Schlafzimmer

Ein weiterer Klassiker aus alten Zeiten und auf keinen Fall altmodisch ist der hübsche Schminktisch. Kennen Sie dieses praktische Möbelstück aus dem Schlafzimmer Ihrer Oma oder eventuell von der Mutter? Der Schminktisch gehörte zu den Möbeln, die in keinem Mädchen- oder Frauenzimmer fehlen durften. Besonders praktisch sind der eingebaute Spiegel und die raffinierten Schubladen, in denen Schminke, Bürste und andere Gegenstände gut verstaut waren. Insbesondere bei jungen Mädchen ist der Schminktisch heutzutage absolut im Trend. Die verspielte Bauweise, oftmals aus weissem Holz, passt hervorragend in eine moderne Wohnungseinrichtung.

» Weiterlesen

Farbkombinationen: Dekorationen für eine altmodische Einrichtung

Eine altmodische Wohnungseinrichtung besitzt besonderen Charme und strahlt eine spezielle Form von Gemütlichkeit und Geborgenheit aus. Mit passenden Farbkombinationen und unterschiedlichen Dekorationen können Sie Ihre traditionelle und altmodische Einrichtung unterstreichen. Zusätzlich geben Sie Ihrer Wohnung einen individuellen Charakter. Aus diesem Grund finden Sie in meinem heutigen Beitrag wertvolle Tipps für die Farbauswahl und die passenden Dekorationen bei einer eher traditionellen Wohnungseinrichtung.

 

Warme Farben für einen familiären Charme

Das Highlight eines altmodischen Wohnstils ist der familiäre Charme, der Wohlfühl-Charakter, der insbesondere bei alten Möbeln gegeben ist. Wenn Sie Ihr Zuhause traditionell und altmodisch eingerichtet haben, unterstützen Sie diesen Stil. Das gelingt Ihnen dementsprechend mit geeigneten Farbkombinationen. Die nachfolgenden Farben sind unerlässlich bei einer alten, stilvollen Einrichtung:

Hellbraun bis Dunkelbraun
Weiss bis Beige

Sie sehen, es braucht nicht viele Farben, um einen familiären und gemütlichen Stil zu schaffen. Wichtig bei einer altmodischen Einrichtung ist trotz allem, dass ausschliesslich das Material Holz verwendet wird. Demzufolge sind alte Holzstühle, Holztische und selbsterklärend die klassische Holzwohnwand echte Hingucker in einer traditionell und klassisch eingerichteten Wohnung. Verzichten Sie auf jeden Fall auf modernen Hochglanz oder Metall. Greifen Sie demzufolge lieber zu verschnörkelten Holzarbeiten und romantischen Verzierungen.

 

Dekorationen für einen altmodischen Wohnstil

Neben der passenden Möbelauswahl und den richtigen Farben ist selbsterklärend die Dekoration in einem traditionellen Wohnstil wichtig. Schliesslich gelingt es Ihnen durch liebevolle Accessoires, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Die nachfolgenden Details zaubern aus Ihrem Zuhause einen optimalen Ort der Geborgenheit:

» Weiterlesen

Möbel einölen: Für mehr Glanz und Langlebigkeit

Es ist besonders wichtig, Möbel dauerhaft gut zu pflegen. Das sage ich Ihnen aus Erfahrung und das können Sie zusätzlich bei Experten wie der Tradingzone GmbH erfragen. Schliesslich möchten Sie nicht unnötig Geld ausgeben, wenn Ihre Möbel nach kurzer Zeit kaputt sind. Aus diesem Grund nenne ich Ihnen in meinem heutigen Beitrag Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Möbelstücke dementsprechend pflegen können, wie Sie Möbel einölen, um lange Zeit Freude an diesen zu haben.

 

Möbel schleifen: So geht es!

Zuerst sollten Sie sich informieren, ob das Holz des Möbelstückes zum Schleifen geeignet ist. Nicht jede Holzart sollte geschliffen werden. Demzufolge ist es ratsam, wenn Sie einen Profi fragen. Des Weiteren benötigen Sie das richtige Werkzeug: Kleine Möbelstücke lassen sich mit Schleifpapier oder einer Schleifmaschine herrichten, grosse Gegenstände ausschliesslich mit einer Maschine. Da diese Arbeiten Staub und Dreck aufwirbeln und zusätzlich das geschliffene Holz durch die Luft fliegt, empfehle ich Ihnen Möbelstücke im Keller, Garten oder der Garage zu schleifen, um unnötigen Dreck in der Wohnung vorzubeugen.

Mein Tipp: Wenn Sie keine Erfahrung im Schleifen von Möbeln besitzen, sollten Sie demzufolge diese Arbeiten professionell in einer Werkstatt durchführen lassen. Schliesslich wollen Sie die Langlebigkeit Ihrer Möbelstücke fördern und sie nicht verkürzen.

 

» Weiterlesen

Qualität beim Kauf von Möbel: Das ist zu beachten!

Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Möbelgeschäften, die mit Schnäppchenpreisen locken. Demzufolge fällt es Konsumenten oftmals schwer, die richtige Auswahl zu treffen: Wo lassen sich private oder gewerbliche Möbel am besten kaufen? Lohnt es sich online über Shops wie beispielsweise bei der Tradingzone GmbH zu bestellen oder ist der Kauf in einem Geschäft besser? Was ist beim Kauf von Möbel zu beachten? Wie lässt sich die Qualität von Möbel erkennen. All diese Fragen will ich Ihnen demzufolge in meinem heutigen Beitrag beantworten.

 

Qualität hat ihren Preis? Falsch!

Insbesondere Verkäufer behaupten oftmals, dass Qualität ihren Preis hat. Das stimmt nicht hundertprozentig. Selbsterklärend trifft es in den meisten Fällen zu, dass teure Möbelstücke eine deutlich bessere Qualität vorweisen als Produkte von einem Discounter. Dementsprechend ist es wichtig, dass Sie im Vorfeld wissen, wofür Sie die Möbel benötigen.

Möchten Sie beispielsweise Ihre Wohnung einrichten, lohnt es sich demzufolge auf qualitativ hochwertige Möbelstücke zurückzugreifen. Suchen Sie passende Büromöbel sollten Sie ebenso nicht an der Qualität sparen. Schliesslich gilt sowohl für das Zuhause als den Arbeitsplatz, dass Sie sich täglich viele Stunden an dem Ort aufhalten. Ein günstiger Bürostuhl verursacht im schlimmsten Fall Rückenbeschwerden, gleiches gilt für eine unbequeme Couch. Aus diesem Grund legen Sie für sich persönlich fest, welche Möbel hohe Wichtigkeit haben und sparen Sie bei diesen Artikeln nicht am Preis.

Benötigen Sie Möbel, die weniger in Gebrauch sind wie beispielsweise Schränke für Keller, Garage oder Lager können Sie selbsterklärend zu günstigeren Produkten greifen. Diese reichen als Stauraum für spezielle Gegenstände oftmals aus, erfüllen ihren Zweck und müssen dementsprechend nicht als teures Marken-Möbelstück gekauft werden.

» Weiterlesen

Aufgepasst: Diese Möbelartikel benötigen hohe Pflege

Selbsterklärend benötigen Möbelartikel Pflege. Zum einen für Glanz und optimales Aussehen, des Weiteren für die Langlebigkeit. Schliesslich liegt es in Ihrem Interesse, dass Ihre Möbel lange Zeit wie neu aussehen. Niemand gibt mit Freude viel Geld für Couch, Sessel, Schreibtisch und Schränke aus, um anschliessend nach kurzer Zeit hohe Gebrauchs- und Verbrauchsspuren vorzufinden. In meinem heutigen Beitrag erfahren Sie demzufolge, welche Möbelartikel eine besonders hohe Pflege benötigen.

 

Empfindliche Möbelartikel: Spezielle Pflegemittel für Langlebigkeit

Grundsätzlich benötigen alle Möbel eine hohe Pflege, sodass Ihnen eine lange Zeit Freude an diesen garantiert ist. Das gilt für Möbelstücke in privaten Wohnungen wie beispielsweise Couchgarnituren, Betten oder Küchen. Des Weiteren gilt ebenso bei Büromöbeln wie Schreibtische, Bürostühle oder Schränke, dass Sie auf die richtige Pflege achten, um die Langlebigkeit zu unterstützen. Trotz allem gibt es unter allen Möbelartikeln empfindliche Materialien, die eine spezielle Pflege benötigen. Dazu gehören die Stofffasern von Couchgarnituren, Glasflächen, bestimmte Holzarten und Metalle. Für all diese Materialien finden Sie gesonderte Putzmittel, die zum einen schonend und zusätzlich pflegend sind. Es ist demzufolge ratsam, beim Möbelkauf das Fachpersonal auf Pflegehinweise anzusprechen.

 

Sorgsamer Umgang: So bleiben Möbelstücke wie neu

Neben speziellen Putzmitteln und einer besonderen Pflege gilt für alle Möbel, dass Sie sorgsam und ordentlich mit diesen umgehen. Selbsterklärend sollen Sie zuhause wohnen und leben, trotz allem achten Sie dauerhaft auf einen guten Umgang mit Ihren Möbelstücken. Insbesondere Möbelartikel aus dem täglichen Gebrauch wie beispielsweise Stühle, Tische, Couch und Sessel zeigen oftmals schnell Verbrauchsspuren. Diese Möbel können Sie mit einfachen Tricks wie neu aussehen lassen. Eine frische Lackierung, Einölen oder Schleifen sind tolle Alternativen, um Gebrauchsspuren verschwinden zu lassen. Ihre Möbel sehen anschliessend aus wie neu. Und wenn Sie zusätzlich immer liebevoll mit Stühlen, Tischen und Co umgehend, haben Sie demzufolge garantiert viele Jahre Freude an diesen.

» Weiterlesen

Passende Möbel zu Eichenparkett

Neue Möbel in der Wohnung und plötzlich passt das Parkett nicht mehr zur Einrichtung. Kennen Sie das Problem? Wissenschaftler haben erwiesen, dass wir oftmals beim Kauf von neuen Möbeln nicht auf die Zusammenstellung mit dem Bodenbelag achten, sodass es am Ende eine böse Überraschung gibt. Wenn die Farbe der Couch nicht mehr zum Boden passt oder die Schränke einen anderen braunton als das Parkett besitzen ist die Enttäuschung gross. In meinem heutigen Beitrag erfahren Sie demzufolge, welche Möbel hervorragend zu Eichenparkett passen. Einem anschliessenden Möbelkauf bei Tradingzone GmbH steht dementsprechend nichts mehr im Wege.

 

Helle Möbel und strahlende Farben zu Eichenparkett

Insbesondere helle Möbel sind ein Hingucker zu Eichenparkett. Dementsprechend bieten sich Couch- und Sesselgarnituren in den Tönen Weiss und Beige, zusätzlich in Hellbraun oder -grau an. Mit diesen Farben verleihen Sie Ihrer Wohnung einen offenen und freundlichen Charme. Das gleiche gilt selbsterklärend für Schränke und andere Möbel, die im besten Fall aus weissem Holz oder hellem Hochglanz sind. Es entsteht ein stimmiges Wohnkonzept für absolutes Wohlbefinden.

Wenn Sie denken, dass helle Möbel zu empfindlich und Schmutzflecken schwer zu beseitigen sind, liegen Sie falsch. Speziell weisse Schränke sind für Putzmuffel optimal, da der Staub auf hellen Flächen schwer zu erkennen ist. Bei einer weissen Couch empfehle ich Ihnen für die Pflege auf gesonderte Putzmittel zurückzugreifen, die hartnäckigen Schmutz problemlos beseitigen können.

 

» Weiterlesen

Möbel, die Ihren Garten wunderschön machen

Garten oder Terrasse mit komfortablen, aussergewöhnlichen oder luxuriösen Möbeln verschönern – das ist für viele Menschen selbstverständlich. Schliesslich wird Urlaub in den eigenen vier Wänden immer beliebter und der Garten ist mehr als nur eine einfache Grünfläche.

Genau aus diesem Grund feiern auch liebevoll gestaltete Wintergärten, Gartenpavillons oder Orangerien ein echtes Comeback. Und das ist auch durchaus sinnvoll. Schliesslich wird der Garten im Sommer so zu einem zweiten Wohnzimmer, dass mit viel Sonne, Pflanzen und einer liebevollen Gestaltung zum Relaxen und Entspannen einlädt.

Hier erfahren Sie, wie sich ihr Garten mit neuen Möbel –Trends in eine echte Wohlfühloase verwandelt und sich dort noch schönere Nachmittage oder Sommerabende verleben lassen.

Romantische Korb- und Rattan- Möbel

Den Garten als Kurzurlaub für Seele und Geist nutzen und ungestört entspannen – beim Einrichten der privaten Wellnessoase oder Chillout-Zone kommen romantische Korb- oder Rattan- Möbel nie aus der Mode.

Besonders gemütlich und im entspannten Mallorca-Look verbreiten sie sofort ein neues, mediterranes Lebensgefühls. Wer seinen Garten mit gemütlichen Sessel und Liegen im angesagten Flecht-Look verschönern will, sollte dabei auf wetterfestes Material achten.

Mittlerweile sind Möbel im romantischen Rattan- oder Korb-Look nämlich auch aus wind- und wetterfestem Polyrattan erhältlich. So sind die schönen Stücke weniger beschädigungsanfällig und können sogar im Winter einfach weiter genutzt werden.

Voll im Trend: Lounge- Möbel

Neben klassischen Gartentischen und Stühlen verschönern heute auch elegante Lounge- Möbel den Aussenbereich. Wer über genügend Platz verfügt, kann seinen Garten darum auch mit bequemen Outdoor-Sofas und Sesseln verschönern.

» Weiterlesen

Entspannung pur – Die bequemsten Liegestühle, die Sie Ihre Sorgen vergessen lassen

Entspannung pur im eigenen Garten oder auf der Terrasse? Passende Liegestühle lassen Urlaubsfeeling ganz einfach auch zuhause auf! Welche Liegestuhl-Modelle den Alltag besonders schnell vergessen lassen und welche Funktionen sie bieten, erfahren Sie hier!

Liegestühle für mehr Urlaubsfeeling im eigenen Zuhause

Urlaub im eigenen Zuhause – das liegt immer mehr im Trend. Durchaus sinnvoll, schliesslich entfallen so eine stressige Anreise und teure Flug- oder Hotelkosten. Und auch für Familien mit kleinen Kindern sind Ferien im eigenen Heim eine günstige und bequeme Alternative.

Selbstverständlich kommt auch im eigenen Heim echtes Urlaubsfeeling auf – vorausgesetzt, Garten oder Terrasse sind urlaubstauglich ausgestattet. Neben der passenden Ausrüstung für Grillparties, einem outdoor-tauglichen Esstisch mit passender Sitzgelegenheit und Spiel- oder vielleicht sogar einer Badegelegenheit für Kids sind es jedoch gerade Liegestühle, die echtes Urlaubsfeeling aufkommen lassen.

Besonders gemütlich und ideal zum Relaxen geeignet, erinnert uns kaum etwas so an Sonne, Strand und Meer, wie ein Liegestuhl. Umso besser, dass moderne Liegestühle besonders viele Relax-Funktionen bieten und Garten oder Terrasse auch optisch aufwerten.

Moderne Liegestühle mit vielen Funktionen

Moderne Liegestühle mit vielen Funktionen bieten einen klaren Komfort-Vorteil. Klar, dass sie darum im Garten oder auf der Terrasse zum absoluten Relax-Muss werden.

Schliesslich lassen sie sich, anders als ein normaler Gartenstuhl, sowohl in eine sitzende als auch in eine Liegeposition bringen. Neben einer komfortablen Rückenlehne verfügen die meisten Modelle ausserdem über besonders grosse, bequeme Armlehnen. So lässt sich ein gekühltes Getränk bei Sonnenschein noch entspannter geniessen.

» Weiterlesen

Zum Schul- und Studienbeginn: Optimale Lernräumlichkeiten schaffen

Die perfekten Lernräumlichkeiten gibt es nicht. Schliesslich sind Lern- und Arbeitsweisen genauso verschieden, wie wir Menschen auch. Dennoch lässt sich mit ein paar einfachen Tipps ein besseres Arbeitsklima schaffen und die Lernleistung verbessern.

Wie Sie Lernräumlichkeiten optimal einrichten können, erfahren Sie hier.

Arbeit und Entspannung trennen

Ein fester Arbeitsplatz ist besonders wichtig. Das wissen auch die Spezialisten von ofrex.ch und haben sich darum auf hochwertige Büromöbel spezialisiert. Gerade auch Lernräumlichkeiten sollten – genauso, wie ein Büro- in erster Linie der Arbeit gewidmet sein. Essen, Fernsehen oder Spiele sollten darum hier keinen Platz haben.

Ein Lernplatz in der Küche oder am Wohnzimmertisch ist darum meist wenig effizient. Schliesslich gibt es hier besonders viel Ablenkung und das Lernen gerät schnell in Vergessenheit. Besser ist es darum, Lernräumlichkeiten mit einem Schreibtisch auszustatten und sie sichtlich von der „Entspannungszone“ zu trennen.

Was gehört in Lernräumlichkeiten?

Die Gestaltung des Lernplatzes hängt von den eigenen Bedürfnissen ab. Während der eine nur einen Stift und ein Buch benötigt, brauchen andere Textmarker, Computer und gleich mehrere Lexika.

Besonders wichtig ist es darum, die Lernräumlichkeiten von Beginn an mit allen benötigten Utensilien auszustatten. Das erspart lästiges Suchen und nimmt Kindern die Möglichkeit, unter einem Vorwand aus den Lernräumlichkeiten zu „flüchten“.

Ausserdem sollte für die Arbeit am Schreibtisch genügend Platz eingeplant werden. Zumindest sollten hierbei etwa 100×60 cm zur Verfügung stehen.

Lernräumlichkeiten: Klima, Geräusche und Licht

Neben dem Arbeitsplatz als solchem, ist auch das Arbeitsklima von grosser Bedeutung. Während des Lernens sollten Aussengeräusche darum minimiert werden. Hierzu gehört das Abschalten von Fernseher und Radio genauso wie das Lautlosstellen von Handy und Telefon.

» Weiterlesen
1 2 3 8