Möbelfan

5 Ideen dein Zimmer grösser zu machen

Enger Flur, Minibad oder kleines Zimmer – zwar verändert sich die Quadratmeterzahl auch bei noch so geschickter Einrichtungsweise nicht, mit ein paar cleveren Einrichtungstricks lässt sich aber optisch auch ein kleines Zimmer grösser machen!

 

Wer zwar nicht mehr Zimmerplatz haben kann, möchte kleine Räume oder enge Flure zumindest optisch grösser und luftiger erscheinen lassen. Viel erreichen lässt sich in dieser Hinsicht bereits durch eine clever Möbel Kombination oder multifunktionale Einrichtungsgegenstände, die gleich mehrere Aufgaben erfüllen. Wo eben noch ein Sofa stand, bietet nun ein gemütliches Bett Platz zum Träumen und Schlafen – durch solche Multifunktionsmöbel lässt sich auch auf begrenzter Wohnfläche einiges unterbringen. Aber was tun, wenn der Raum dennoch beengt und erdrückend wirkt?

 

  1. Helle Wandfarbe

Die Wahl der Wandfarbe sorgt nicht nur für Abwechslung, sonder hat auch eine grosse Auswirkung auf das Gesamtbild eines Raumes. Wer sein Zimmer grösser und luftiger erscheinen lassen möchte, sollte sich darum lieber für eine helle Wandfarbe anstatt für einen dunklen Farbton entscheiden.

 

  1. Spieglein an die Wand!

Dass Spiegel einen Raum grosser wirken lassen, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Nicht nur in Bad oder Flur sind Spiegel darum ein ideales Accessoire, um optisch mehr Platz zu schaffen. Auch in Schlafzimmer oder Wohnzimmer sorgen Spiegel als Dekoelemente oder als Teile einer cleveren Aufbewahrungsidee optisch für mehr Platz und Licht.

 

  1. Licht und Schatten für mehr Platz
» Weiterlesen

Die 10 Lieblings Designs von Männern

Vorbei sind die Zeiten, in denen Inneneinrichtung eine Frauendomäne war. Auch die Herren der Schöpfung begeistern sich heute für schicke Einrichtungsgegenstände. Kein Wunder, dass eine stylische Inneneinrichtung heute auch bei Junggesellen zum guten Ton gehört. Die besten Designs und ein paar Must-Have Möbel für Männer sollten dabei in keinem Männerhaushalt fehlen:

 

  1. Das Männer-Sofa

Das Sofa bildet das Zentrum des Wohnzimmers und sollte viel Platz zum Relaxen und Entspannen bieten. Männer lieben ihr Sofa darum gross, schlicht und pflegeleicht und ziehen die bequeme Sitzlandschaft Sesseln oder mehrere kleinen Sitzgelegenheiten vor.

 

  1. Das Männer-Bett

Bettenmachen und Dekokissen sind eindeutig nichts, was Männerherzen höher schlagen lässt. Bei der Wahl ihrer Bettwäsche setzen Männer darum gerne auf schlichte Laken und Materialien. Meist aus leichtem Leinen oder feiner Baumwolle, dominieren die Farben Weiss oder Hellgrau in Männerbetten und lassen sie so dennoch nicht minder stilvoll wirken.

 

  1. Männliches Licht-Design

Wenn es bei Männern ans Dekorieren geht, wird meist in schicke Designer-Leuchten, gerne auch in futuristischen Designs, investiert. Keine schlechte Wahl. Schliesslich lassen mehrere Lichtquellen selbst kleine Räume grösser wirken.

 

  1. Der Männer-Nachttisch

Während zu WG-Zeiten ein Zeitungsstapel und eine Wasserflasche die Schlaflandschaft optisch komplettierten, setzen gestandene Männer oft auf schicke Nachttische. Als Dauerbrenner der Männermöbel erweisen sich dabei stylische Hocker oder auch einfache Holzwürfel als echte Männerfavoriten.

 

  1. Männergeschirr statt Mischmasch

Überraschenderweise gehören auch schicke Teller, Tassen und andere Esszimmeraccessoires zu den Lieblings Designs von Männern. Meist wird hierbei auf schlichte Formen und höchsten zwei Farben gesetzt – so passt garantiert immer alles zusammen.

» Weiterlesen

Die 10 Lieblings Designs von Frauen

Studien belegen, dass Frauen, was die Inneneinrichtung betrifft, häufig die Hosen an haben. Obwohl es auch Männer in Punkto Wohngestaltung heute stylisch lieben, gibt es dennoch einige Frauenmöbel, mit denen sich jeder Mann früher oder später anfreunden muss:

 

  1. Bilder und Wandaccessoires

Frauen lieben Wanddeko. Ob Bilder oder Wandtattoo – dekorative Accessoires dürfen hier bei den meisten Damen nicht fehlen. Besonders beliebt sind Bilder- oder Fotowände, die gerne kreativ gestaltet werden.

 

  1. Sträusse und Vasen

Blumendeko darf bei den meisten Frauen nicht fehlen – und damit sind nicht allein Topfpflanzen gemeint. Frische oder Trockenblumen werden von vielen Damen gerne kunstvoll arrangiert. Und selbst ohne Blumenschmuck stellen gerade schicke Vasen besonders beliebte Dekoelemente dar.

 

  1. Der Schminktisch

Was für Männer oft unbegreiflich ist, gehört zu den beliebtesten Frauenmöbeln überhaupt: der Schminktisch. Neben den besten Designs kommt es hier besonders auf genügend Platz und Stellfläche an. Schliesslich gehört der Schminktisch auch gerade darum zu den beliebtesten Frauenmöbeln, weil sich Parfum, Lippenstift und Co. hier besonders dekorativ arrangieren lassen.

 

  1. Kissen und Decken

Möbel für Frauen müssen, anders als die Männerfavoriten, nicht alleine praktisch sein. Bett, Sofa und sogar Fensterbänke sollen in erster Linie einladend und gemütlich wirken. Zu den beliebtesten Frauen-Wohnaccessoires gehören darum gerade verspielte Kissen und Decken, die gerne liebevoll arrangiert werden.

 

  1. Der Frauen-Kleiderschrank
» Weiterlesen

Stilvolle Betten

Betten sind Möbelstücke, die schlicht und ergreifend unverzichtbar sind und die sich mit vielen weiteren – selbst sehr praktischen – Möbeln ergänzen lassen. Somit empfiehlt sich hier ein Blick auf auf die Website Tradingzone.ch, denn auch dort finden Leser sicher die eine oder andere Inspiration für die eigene Einrichtung vor. Wenn es allerdings darum geht, das Schlafzimmer zu gestalten oder aber ein stilvolles Gästezimmer einzurichten, so kann weniger oft mehr sein. Dabei sollte der Raum keinesfalls zu nüchtern, aber auch nie zu vollgestellt sein, denn in beiden Fällen würde die Ruhe und Entspannung, aber auch der Schlaf als solcher leiden.

 

Betten für jeden Anspruch und jedes Budget

Natürlich können immer auch Betten für jeden Anspruch und jedes Budget recherchiert werden, wobei es sich hier lohnt, nicht zu sehr auf den Preis und lieber auf die Qualität für das neue Bett zu achten. Dies gilt selbstverständlich auch für das jeweilige Zubehör, wobei hier vor allem der Matratze sowie Decken und Kissen ein besonderes Augenmerk geschenkt werden sollte. Immerhin ist ein guter, tiefer und erholsamer Schlaf wichtig für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit, so dass hier auf gar keinen Fall gespart werden sollte, auch wenn es natürlich möglich ist, auch sehr preiswerte Betten und Zubehöre zu kaufen.

 

Hochwertige Betten mit zusätzlichem Stauraum

» Weiterlesen

Kommoden

Kommoden erfreuen sich in der aktuellen Einrichtungsmode einer großen Beliebtheit, wobei dieser Trend durchaus verständlich ist, wenn man die Vielfältigkeit dieser schönen Möbelstücke einmal genau betrachtet. Sogar im Geschäftsleben sind Kommoden der verschiedensten Art heute nicht mehr wegzudenken, wie ein Blick auf die Website Tradingzone.ch beweist. Ihren größten und stilvollsten Auftritt haben die Kommoden aber natürlich grundsätzlich im privaten Bereich, wobei es sie in den verschiedensten Größen, Formen, Designs und natürlich auch Preisklassen gibt. Wichtig beim Kauf einer Kommode ist aber immer auch die Qualität, der sogar eine größere Bedeutung zukommen sollte als dem jeweiligen Kostenaspekt. Dies trifft vor allem dann zu, wenn man seine Möbel nicht im Billigsektor erstehen und dann alle zwei bis drei Jahre tauschen möchte. Wer in seiner Lebensumgebung auch eine Art Lebensprojekt sieht, sollte also auf eine Vielzahl von Faktoren achten, die nachfolgend erwähnt und erläutert werden sollen.

 

Kommoden für jeden Anspruch und jedes Budget

Selbstverständlich bietet der aktuelle Markt immer auch Kommoden für jeden Anspruch und für jedes Budget, wobei der Kostenaspekt soweit wie möglich aber nur eine untergeordnete Bedeutung haben sollte. Weitaus wichtiger ist – wie bereits erwähnt – die Qualität der Kommode und natürlich auch das so genannte Bauchgefühl beim Kauf, denn das Möbelstück muss seiner Eigentümerin oder seinem Eigentümer unbedingt gefallen. Nur dann kann es wirklich seinen Zweck erfüllen und zu einem Möbel werden, das man nicht mehr vermissen möchte.

 

Hochwertige Kommoden für jedes Ambiente

» Weiterlesen

Begehbare Kleiderschränke

Ein begehbare Kleiderschrank ist der Traum einer jeden Fashionista und auch so mancher Mann kann sich für dieses Möbelstück, das eigentlich gar kein Möbelstück ist, durchaus begeistern. Viele Hauseigentümer oder Wohnungseigentümer schreckt hier in erster Linie der hohe Preis, denn die meisten Menschen sind der irrtümlichen Meinung, dass ein begehbarer Kleiderschrank immer in Verbindung mit Luxus steht und entsprechend teuer ist. Dies stimmt so nicht, denn mit ein wenig Phantasie und Kreativität kann ein begehbarer Kleiderschrank ganz schnell und auch kostengünstig angefertigt oder realisiert werden. Wichtig sind hier nämlich vor allem die passenden Regalsysteme, die dann mit Spiegeln und Spots kombiniert schnell den perfekten begehbaren Kleiderschrank entstehen lassen.

 

Ein begehbarer Kleiderschrank für die umfangreiche Garderobe

Dabei bietet ein begehbarer Kleiderschrank genügend Platz für eine umfangreiche Garderobe und sorgt zudem für eine saubere und ordentliche Aufbewahrung, die vor allem empfindlichen Materialien, wie beispielsweise Kaschmir oder Seide, zu Gute kommt. Hier sorgt eine solche professionelle Aufbewahrung auch für eine hohe Lebensdauer der oft kostspieligen Kleidungsstücke und bietet zudem genügend Platz für umfangreiche Sammlungen hochwertiger Accessoires. Gleichzeitig kann die Garderobe farblich geordnet werden, so dass auch eine übersichtliche Aufbewahrung kein Wunschtraum bleiben muss. Zudem gibt es verschiedene Möglichkeiten, um den Traum von einem begehbaren Kleiderschrank endlich in die Tatumzusetzen.

 

Der begehbare Kleiderschrank muss nicht teuer sein

» Weiterlesen

Jeder braucht es: Das Bett

Wer braucht es nicht: Das Bett. Jeder kuschelt sich gerne nach einem anstrengenden Arbeitstag unter die Decke. Doch welches ist das perfekte Bett. Jeder Mensch hat eine eigene Vorstellung von einem perfekten Der eine hat lieber ein grösseres damit er sicher genug Platz für sich hat, der andere ein kleineres, weil er sich so vielleicht ein weniger sicherer vorkommt.

» Weiterlesen