Möbelfan

Qualität beim Kauf von Möbel: Das ist zu beachten!

Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Möbelgeschäften, die mit Schnäppchenpreisen locken. Demzufolge fällt es Konsumenten oftmals schwer, die richtige Auswahl zu treffen: Wo lassen sich private oder gewerbliche Möbel am besten kaufen? Lohnt es sich online über Shops wie beispielsweise bei der Tradingzone GmbH zu bestellen oder ist der Kauf in einem Geschäft besser? Was ist beim Kauf von Möbel zu beachten? Wie lässt sich die Qualität von Möbel erkennen. All diese Fragen will ich Ihnen demzufolge in meinem heutigen Beitrag beantworten.

 

Qualität hat ihren Preis? Falsch!

Insbesondere Verkäufer behaupten oftmals, dass Qualität ihren Preis hat. Das stimmt nicht hundertprozentig. Selbsterklärend trifft es in den meisten Fällen zu, dass teure Möbelstücke eine deutlich bessere Qualität vorweisen als Produkte von einem Discounter. Dementsprechend ist es wichtig, dass Sie im Vorfeld wissen, wofür Sie die Möbel benötigen.

Möchten Sie beispielsweise Ihre Wohnung einrichten, lohnt es sich demzufolge auf qualitativ hochwertige Möbelstücke zurückzugreifen. Suchen Sie passende Büromöbel sollten Sie ebenso nicht an der Qualität sparen. Schliesslich gilt sowohl für das Zuhause als den Arbeitsplatz, dass Sie sich täglich viele Stunden an dem Ort aufhalten. Ein günstiger Bürostuhl verursacht im schlimmsten Fall Rückenbeschwerden, gleiches gilt für eine unbequeme Couch. Aus diesem Grund legen Sie für sich persönlich fest, welche Möbel hohe Wichtigkeit haben und sparen Sie bei diesen Artikeln nicht am Preis.

Benötigen Sie Möbel, die weniger in Gebrauch sind wie beispielsweise Schränke für Keller, Garage oder Lager können Sie selbsterklärend zu günstigeren Produkten greifen. Diese reichen als Stauraum für spezielle Gegenstände oftmals aus, erfüllen ihren Zweck und müssen dementsprechend nicht als teures Marken-Möbelstück gekauft werden.

» Weiterlesen

Aufgepasst: Diese Möbelartikel benötigen hohe Pflege

Selbsterklärend benötigen Möbelartikel Pflege. Zum einen für Glanz und optimales Aussehen, des Weiteren für die Langlebigkeit. Schliesslich liegt es in Ihrem Interesse, dass Ihre Möbel lange Zeit wie neu aussehen. Niemand gibt mit Freude viel Geld für Couch, Sessel, Schreibtisch und Schränke aus, um anschliessend nach kurzer Zeit hohe Gebrauchs- und Verbrauchsspuren vorzufinden. In meinem heutigen Beitrag erfahren Sie demzufolge, welche Möbelartikel eine besonders hohe Pflege benötigen.

 

Empfindliche Möbelartikel: Spezielle Pflegemittel für Langlebigkeit

Grundsätzlich benötigen alle Möbel eine hohe Pflege, sodass Ihnen eine lange Zeit Freude an diesen garantiert ist. Das gilt für Möbelstücke in privaten Wohnungen wie beispielsweise Couchgarnituren, Betten oder Küchen. Des Weiteren gilt ebenso bei Büromöbeln wie Schreibtische, Bürostühle oder Schränke, dass Sie auf die richtige Pflege achten, um die Langlebigkeit zu unterstützen. Trotz allem gibt es unter allen Möbelartikeln empfindliche Materialien, die eine spezielle Pflege benötigen. Dazu gehören die Stofffasern von Couchgarnituren, Glasflächen, bestimmte Holzarten und Metalle. Für all diese Materialien finden Sie gesonderte Putzmittel, die zum einen schonend und zusätzlich pflegend sind. Es ist demzufolge ratsam, beim Möbelkauf das Fachpersonal auf Pflegehinweise anzusprechen.

 

Sorgsamer Umgang: So bleiben Möbelstücke wie neu

Neben speziellen Putzmitteln und einer besonderen Pflege gilt für alle Möbel, dass Sie sorgsam und ordentlich mit diesen umgehen. Selbsterklärend sollen Sie zuhause wohnen und leben, trotz allem achten Sie dauerhaft auf einen guten Umgang mit Ihren Möbelstücken. Insbesondere Möbelartikel aus dem täglichen Gebrauch wie beispielsweise Stühle, Tische, Couch und Sessel zeigen oftmals schnell Verbrauchsspuren. Diese Möbel können Sie mit einfachen Tricks wie neu aussehen lassen. Eine frische Lackierung, Einölen oder Schleifen sind tolle Alternativen, um Gebrauchsspuren verschwinden zu lassen. Ihre Möbel sehen anschliessend aus wie neu. Und wenn Sie zusätzlich immer liebevoll mit Stühlen, Tischen und Co umgehend, haben Sie demzufolge garantiert viele Jahre Freude an diesen.

» Weiterlesen

Passende Möbel zu Eichenparkett

Neue Möbel in der Wohnung und plötzlich passt das Parkett nicht mehr zur Einrichtung. Kennen Sie das Problem? Wissenschaftler haben erwiesen, dass wir oftmals beim Kauf von neuen Möbeln nicht auf die Zusammenstellung mit dem Bodenbelag achten, sodass es am Ende eine böse Überraschung gibt. Wenn die Farbe der Couch nicht mehr zum Boden passt oder die Schränke einen anderen braunton als das Parkett besitzen ist die Enttäuschung gross. In meinem heutigen Beitrag erfahren Sie demzufolge, welche Möbel hervorragend zu Eichenparkett passen. Einem anschliessenden Möbelkauf bei Tradingzone GmbH steht dementsprechend nichts mehr im Wege.

 

Helle Möbel und strahlende Farben zu Eichenparkett

Insbesondere helle Möbel sind ein Hingucker zu Eichenparkett. Dementsprechend bieten sich Couch- und Sesselgarnituren in den Tönen Weiss und Beige, zusätzlich in Hellbraun oder -grau an. Mit diesen Farben verleihen Sie Ihrer Wohnung einen offenen und freundlichen Charme. Das gleiche gilt selbsterklärend für Schränke und andere Möbel, die im besten Fall aus weissem Holz oder hellem Hochglanz sind. Es entsteht ein stimmiges Wohnkonzept für absolutes Wohlbefinden.

Wenn Sie denken, dass helle Möbel zu empfindlich und Schmutzflecken schwer zu beseitigen sind, liegen Sie falsch. Speziell weisse Schränke sind für Putzmuffel optimal, da der Staub auf hellen Flächen schwer zu erkennen ist. Bei einer weissen Couch empfehle ich Ihnen für die Pflege auf gesonderte Putzmittel zurückzugreifen, die hartnäckigen Schmutz problemlos beseitigen können.

 

» Weiterlesen

Möbel, die Ihren Garten wunderschön machen

Garten oder Terrasse mit komfortablen, aussergewöhnlichen oder luxuriösen Möbeln verschönern – das ist für viele Menschen selbstverständlich. Schliesslich wird Urlaub in den eigenen vier Wänden immer beliebter und der Garten ist mehr als nur eine einfache Grünfläche.

Genau aus diesem Grund feiern auch liebevoll gestaltete Wintergärten, Gartenpavillons oder Orangerien ein echtes Comeback. Und das ist auch durchaus sinnvoll. Schliesslich wird der Garten im Sommer so zu einem zweiten Wohnzimmer, dass mit viel Sonne, Pflanzen und einer liebevollen Gestaltung zum Relaxen und Entspannen einlädt.

Hier erfahren Sie, wie sich ihr Garten mit neuen Möbel –Trends in eine echte Wohlfühloase verwandelt und sich dort noch schönere Nachmittage oder Sommerabende verleben lassen.

Romantische Korb- und Rattan- Möbel

Den Garten als Kurzurlaub für Seele und Geist nutzen und ungestört entspannen – beim Einrichten der privaten Wellnessoase oder Chillout-Zone kommen romantische Korb- oder Rattan- Möbel nie aus der Mode.

Besonders gemütlich und im entspannten Mallorca-Look verbreiten sie sofort ein neues, mediterranes Lebensgefühls. Wer seinen Garten mit gemütlichen Sessel und Liegen im angesagten Flecht-Look verschönern will, sollte dabei auf wetterfestes Material achten.

Mittlerweile sind Möbel im romantischen Rattan- oder Korb-Look nämlich auch aus wind- und wetterfestem Polyrattan erhältlich. So sind die schönen Stücke weniger beschädigungsanfällig und können sogar im Winter einfach weiter genutzt werden.

Voll im Trend: Lounge- Möbel

Neben klassischen Gartentischen und Stühlen verschönern heute auch elegante Lounge- Möbel den Aussenbereich. Wer über genügend Platz verfügt, kann seinen Garten darum auch mit bequemen Outdoor-Sofas und Sesseln verschönern.

» Weiterlesen

Entspannung pur – Die bequemsten Liegestühle, die Sie Ihre Sorgen vergessen lassen

Entspannung pur im eigenen Garten oder auf der Terrasse? Passende Liegestühle lassen Urlaubsfeeling ganz einfach auch zuhause auf! Welche Liegestuhl-Modelle den Alltag besonders schnell vergessen lassen und welche Funktionen sie bieten, erfahren Sie hier!

Liegestühle für mehr Urlaubsfeeling im eigenen Zuhause

Urlaub im eigenen Zuhause – das liegt immer mehr im Trend. Durchaus sinnvoll, schliesslich entfallen so eine stressige Anreise und teure Flug- oder Hotelkosten. Und auch für Familien mit kleinen Kindern sind Ferien im eigenen Heim eine günstige und bequeme Alternative.

Selbstverständlich kommt auch im eigenen Heim echtes Urlaubsfeeling auf – vorausgesetzt, Garten oder Terrasse sind urlaubstauglich ausgestattet. Neben der passenden Ausrüstung für Grillparties, einem outdoor-tauglichen Esstisch mit passender Sitzgelegenheit und Spiel- oder vielleicht sogar einer Badegelegenheit für Kids sind es jedoch gerade Liegestühle, die echtes Urlaubsfeeling aufkommen lassen.

Besonders gemütlich und ideal zum Relaxen geeignet, erinnert uns kaum etwas so an Sonne, Strand und Meer, wie ein Liegestuhl. Umso besser, dass moderne Liegestühle besonders viele Relax-Funktionen bieten und Garten oder Terrasse auch optisch aufwerten.

Moderne Liegestühle mit vielen Funktionen

Moderne Liegestühle mit vielen Funktionen bieten einen klaren Komfort-Vorteil. Klar, dass sie darum im Garten oder auf der Terrasse zum absoluten Relax-Muss werden.

Schliesslich lassen sie sich, anders als ein normaler Gartenstuhl, sowohl in eine sitzende als auch in eine Liegeposition bringen. Neben einer komfortablen Rückenlehne verfügen die meisten Modelle ausserdem über besonders grosse, bequeme Armlehnen. So lässt sich ein gekühltes Getränk bei Sonnenschein noch entspannter geniessen.

» Weiterlesen

Zum Schul- und Studienbeginn: Optimale Lernräumlichkeiten schaffen

Die perfekten Lernräumlichkeiten gibt es nicht. Schliesslich sind Lern- und Arbeitsweisen genauso verschieden, wie wir Menschen auch. Dennoch lässt sich mit ein paar einfachen Tipps ein besseres Arbeitsklima schaffen und die Lernleistung verbessern.

Wie Sie Lernräumlichkeiten optimal einrichten können, erfahren Sie hier.

Arbeit und Entspannung trennen

Ein fester Arbeitsplatz ist besonders wichtig. Das wissen auch die Spezialisten von ofrex.ch und haben sich darum auf hochwertige Büromöbel spezialisiert. Gerade auch Lernräumlichkeiten sollten – genauso, wie ein Büro- in erster Linie der Arbeit gewidmet sein. Essen, Fernsehen oder Spiele sollten darum hier keinen Platz haben.

Ein Lernplatz in der Küche oder am Wohnzimmertisch ist darum meist wenig effizient. Schliesslich gibt es hier besonders viel Ablenkung und das Lernen gerät schnell in Vergessenheit. Besser ist es darum, Lernräumlichkeiten mit einem Schreibtisch auszustatten und sie sichtlich von der „Entspannungszone“ zu trennen.

Was gehört in Lernräumlichkeiten?

Die Gestaltung des Lernplatzes hängt von den eigenen Bedürfnissen ab. Während der eine nur einen Stift und ein Buch benötigt, brauchen andere Textmarker, Computer und gleich mehrere Lexika.

Besonders wichtig ist es darum, die Lernräumlichkeiten von Beginn an mit allen benötigten Utensilien auszustatten. Das erspart lästiges Suchen und nimmt Kindern die Möglichkeit, unter einem Vorwand aus den Lernräumlichkeiten zu „flüchten“.

Ausserdem sollte für die Arbeit am Schreibtisch genügend Platz eingeplant werden. Zumindest sollten hierbei etwa 100×60 cm zur Verfügung stehen.

Lernräumlichkeiten: Klima, Geräusche und Licht

Neben dem Arbeitsplatz als solchem, ist auch das Arbeitsklima von grosser Bedeutung. Während des Lernens sollten Aussengeräusche darum minimiert werden. Hierzu gehört das Abschalten von Fernseher und Radio genauso wie das Lautlosstellen von Handy und Telefon.

» Weiterlesen

Familienessen richtig geniessen können – Esstische die es in sich haben!

Ob festliches Dinner oder gemütliches Beisammensein: Esstische sind ein echter Lebensmittelpunkt. Hier wird gegessen, gespielt, gebastelt und einfach gelebt. Ob als gemütliche Eckvariante oder edles Designerstück – Esstische gehören einfach in jedes Zuhause.

Hier erfahren Sie, wie Sie die optimale Variante auch für Ihre vier Wände finden können.

Passende Esstische für jeden Geschmack

Ob als grosszügige oder platzsparende Küchentischvariante oder als Highlight fürs Esszimmer – die Auswahl an Esstischen ist riesig und der Kauf will wohl überlegt sein.

Zu beachten ist dabei in erster Linie die Platzfrage. Hierbei sollte beachtet werden, dass nicht nur genügend Platz vorhanden sein muss, um den Tisch überhaupt unterzubringen. Vielmehr gilt: Esstische brauchen Luft – das bestätigen auch die Einrichtungsexperten von ofrex.ch! Schliesslich möchte sich niemand beim Sitzen oder Aufstehen beengt fühlen.

Entsprechend sollte darum eine Esstischgrösse gewählt werden, die in erster Linie im normalen Alltag genügend Platz für alle Familienmitglieder bietet. Zu besonderen Anlässen lassen sich viele Tische ausziehen oder es kann etwas umgeräumt werden. Bei der Wahl des Esstischs sollten jedoch immer die Alltagssituation und die gewöhnliche Personenzahl, die gemütlich platznehmen sollen, im Vordergrund stehen.

Esstische lassen sich dabei am besten so auswählen:

• Pro Person sollte eine Tischlänge von 60 bis 70 cm zur Verfügung stehen
• Auf eine ausreichende und zur Wohnung passende Tischbreite achten
• Es sollte ausreichend Beinfreiheit unter dem Tisch vorhanden sein
• Bei der Tischwahl auch Platz für Stühle einplanen

» Weiterlesen

Rost Möbel voll im Trend – Dekorationsideen für innen und aussen

Rost Möbel und Einrichtungsgegenstände mit Gebrauchsspuren liegen voll im Trend. Dabei sind echte Möbelstücke aus den 1950er, 1960er oder 1970er Jahren genauso beliebt, wie künstlich gealterte Einrichtungsstücke. Der Trend der betagten Rost Möbel hat dabei auch einen Namen: Vintage.

Wie auch Sie Ihre Einrichtung innen und aussen mit den angesagten Vintage-Möbeln aufpeppen können, erfahren Sie hier.

Vintage: altmodischer Charme und neuer Trend

Übersetzt man den Begriff „Vintage“, bedeutet er nichts anderes als altmodisch oder alt. Auf Einrichtung und Dekorationsgegenstände bezogen steht „Vintage“ jedoch für einen Wohnstil mit gewollten Gebrauchsspuren. Diese können dabei sowohl aus Abnutzungen an Lack oder Farbe des Mobiliars oder auch aus Rost und Patina an Metallgegenständen bestehen. Besonders praktisch: Wer nicht in „echtes“ altes Mobiliar investieren will, entscheidet sich für künstlich gealterte Deko- oder Einrichtungsgegenstände.

Rost Möbel als Gartendeko

Besonders schön können Rost Möbel und andere Vintage-Dekorationsideen im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon zum Einsatz kommen. Edelrost ist dabei besonders an Dekostücken wie Kerzenständern, Windlichtern oder Sonnenuhren beliebt.

Das verwundert wenig. Schliesslich schimmern die Objekte mit der gewollten Patina in besonders schönen Braun- oder zarten Orangetönen. Besonders gut passen Rost Möbel oder Dekogegenstände dabei zu Holzmöbeln oder lassen sich mit Pflanzen kombinieren.

Aber Achtung: Handelt es sich um echten Edelrost, kann dieser bei Regen Verfärbungen und Flecken auf dem Untergrund hinterlassen. Um das zu vermeiden, sollten Rost Möbel am besten auf einem Untergrund aus Holz gestellt oder vor Regen geschützt werden.

» Weiterlesen

Möbel und Wandfarbe in aufregenden Farbkombinationen: So erschaffen Sie idyllische Orte zuhause

Nicht nur im Wohnzimmer kommt es entscheidend auf die richtigen Farbkombinationen an. Schliesslich lassen Möbel und Wandfarbe, wenn sie geschickt kombiniert werden, jeden Raum gleich viel wohnlicher erscheinen.

Wie Sie mit ganz neuen, aufregenden Farbkombinationen mehr Gemütlichkeit zaubern können, erfahren Sie hier.

Die passenden Farbkombinationen für jede Raumgrösse

Bei der Wahl der richtigen Farbkombinationen für Möbel und Einrichtung kommt es in erster Linie auf zwei Faktoren an:

Raumgrösse: Handelt es sich um ein geräumiges Zimmer, kann die Wandfarbe ruhig dunkler gewählt werden. Hier kommen beispielsweise Farbkombinationen aus Grau und Petrolblau, Weinrot und Anthrazit oder Lila und Braun in Frage.

Ist der Raum hingegen klein, sollte die Wahl auf hellere Farbkombinationen fallen. Hier können beispielsweise Orange, Gelb oder Rosa mit anderen Tönen kombiniert werden.

Helles oder dunkles Zimmer: Auch die Lichtverhältnisse des Raumes spielen bei der Farbwahl für Möbeln und Wand eine wichtige Rolle. In besonders lichtdurchfluteten Räumen kann die dem Fenster gegenüberliegende Wand besonders gut in einer dunklen Akzentfarbe in Szene gesetzt werden. Dunklere Räume hingegen profitieren oft von einer kräftigen, ausdrucksstarken Wandfarbe in Orange, Petrolblau oder Rosatönen.

Möbel in aufregenden Farbkombinationen

Nicht immer ist es möglich, farbliche Wohnakzente mit einer kräftigen Wandfarbe zu setzen. Das ist aber auch gar nicht nötig. Schliesslich lassen auch Möbel in aufregenden Farbkombinationen jeden Raum gleich viel individueller wirken.

Orange und Grün ist dabei die ideale Farbkombination, um einen Hauch Frische in den Raum zu zaubern. Dabei können auch schon Accessoires wie Regale und Abstellflächen farbliche Akzente darstellen.

» Weiterlesen

Gartendekoration – Verlieben Sie sich diesen Sommer ganz neu in Ihren Garten!

Gartendekoration macht den Lieblingsplatz zum Relaxen und Entspannen gleich noch schöner. Liebevoll dekoriert und gepflegt erstrahlt der eigene Garten in neuem Glanz und lädt dazu ein, hier sogar einen traumhaften Urlaub mit der Familie zu verleben.

Unsere kreativen Ideen zur Gartendekoration helfen Ihnen dabei, sich diesen Sommer ganz neu in Ihren Lieblingsplatz zu verlieben.

Gartendekoration mit individuellem Charme

Es müssen nicht immer grosse Veränderungen sein. Oft verleihen schon kleine Gartenaccessoires einen ganz individuellen Charme. Eine entspannte Atmosphäre und ein individueller Touch lassen sich der grünen Oase dabei beispielsweise mit mit kleinen Extras wie Rosen- oder Efeubögen, Windrädern oder einer hübschen Zierbrücke schaffen.

So entsteht mit wenig Arbeit ein ganz neues Ambiente und die liebevolle Gartendekoration lässt entspannte Stunden im Garten noch einladender werden. Absolute Lieblingsprodukte unter der Gartendekoration sind dabei:

• Lichterketten
• Windspiele
• Hängematte
• Gartenfackeln

Diese lassen sich besonders einfach anbringen bzw. montieren, verleihen dem Garten aber sofort eine ganz neue und besonders einladende Atmosphäre.

Gartendekoration: Gartenbrunnen als Highlight

Ein besonderes Highlight für diejenigen, die etwas mehr Platz zur Verfügung haben: ein Gartenbrunnen als Hingucker. Gartenbrunnen sind dabei nämlich nicht nur schön anzusehen, sondern entspannen auch durch das angenehme Plätschern des Wassers.

Moderne Gartenbrunnen-Varianten sind dabei mittlerweile auch als ressourcensparende Solar-Variante zu haben. Bei diesen Exemplaren wird die Wasserpumpe allein durch die Energie einfallender Sonneneinstrahlung angetrieben. Das spart nicht nur Stromkosten, sondern macht auch das Anschliessen des Brunnens besonders einfach.

» Weiterlesen
1 2 3 4 16